Logo Vice Digital
  1. Du bist hier in unserem Archiv. Diese Foren und Beiträge sind veraltet und geschlossen. Hier geht es zum offenen Teil des Forums.
  2. Das Breakdance Forum ist geschlossen!
    Schweren Herzens (und nach einer Art Diskussion) haben wir uns entschlossen, dieses Subforum zu schließen. Breakdance lebt in den Jugendzentren, Tanzstudios, Trainingskellern und Bühnen dieses Landes - aber leider nicht mehr in diesem Forum. Hier war einfach nichts mehr los, die Info veraltet und teilweise falsch.
    Und bevor wir ein schlechtes Licht auf diesen wichtigen Teil unserer Kultur werfen, ziehen wir uns lieber zurück. Danke!

Training und mehr- eine Warnung

Dieses Thema im Forum "Moves und Trainingstipps" wurde erstellt von exBreaker, 21. Mai 2004.

  1. Merlin1987

    Merlin1987 Frischling

    Dabei seit:
    10. Jan. 2010
    Beiträge:
    3
    Bekommene Likes:
    0
    Hi,

    ich habe vor kurzem angefangen mit Breakdance. Bin weiblich, 151cm groß, wiege 45 Kilo. Fange grade an ein paar Kräftigungsübungen/Dehnungen zu machen wie Liegestütze etc.
    Hatte überlegt mir folgende Handgelenksschoner zu besorgen.

    http://www.wolkdirekt.com/gelenkschutz-handgelenk-stuetzen-_-5256986.html

    Haltet ihr sowas für sinnvoll??:confused:
    Später würde ich dann auch gerne erstmal Freezes etc. lernen. Nur will ich meine Muskulatur und Gelenke nicht gleich überlasten. Ellenbogen- und Knieschoner habe ich noch vom Inline-Skaten. Nur bei den Handgelenksschoner brauch ich ja auch irgendwie eine gewisse Bewegungsfreiheit.

    Hab es neulich wohl etwas übertrieben mit Handstand... und die Handgelenke haben schon wehgetan. Die Schultern auch.. und aufs Kinn gefallen bin ich auch...*Autsch*...Naja...selber schuld.;)

    Wie ist denn bei euch im Forum die Damenquote??
     
  2. Modist

    Modist am Start

    Dabei seit:
    8. Feb. 2009
    Beiträge:
    286
    Bekommene Likes:
    3
    Hey, Willkommen im Forum!!!

    Ich hab auch mit Handstand angefangen und nacher zeit auch schmerzen in den handgelenken gehabt, vorallem, weil ich immer auf den händen gelaufen bin um nicht unzufallen und daher die belastung höher war.^^
    Hab mir dann irgendwann auch bandagen besorgt, sogar relativ teure^^. Hat zwar was gebracht aber auch nicht übermäßig viel.
    Solche Bandagen oder Schoner bringen dir vlt. 5-10% mehr halt fürs Handgelenk aber das wars dann auch.

    Die sehnen und muskeln müssen sich halt erstmal an die neuen belastungen gewöhnen, ist ganz normal. ich find bandagen ganz ok wenn se nicht zu sehr nerven aber dadurch kannst du nicht aufeinma auf den händen schmerzfrei rumhüpfen wenn vorher handstand schon geschmerzt hat. die von dir geposteten werden warscheinlich soviel bringen wie se kosten ;). kann das aber net wirklich beurteilen.

    Falls du zu starke schmerzen hast, fang doch mit den ersten top und downrock schritten an...

    Wichtig ist aufjedenfall, dem körper pausen zu lassen sich an die neuen belastungen zu gewöhnen!!

    liebe grüße
    modist

    ps: glaub gibt imo überhaupt kein aktives bgirl hier im forum^^
     
  3. Merlin1987

    Merlin1987 Frischling

    Dabei seit:
    10. Jan. 2010
    Beiträge:
    3
    Bekommene Likes:
    0
    Ja klar, damit fange ich sowieso an, damit und mit dem six-step.

    Die meisten Mädels können sich ja ganz gut bewegen. Zumindest was ich in den wenigen Discos in denen ich war so gesehen habe. Auf mich trifft das nicht wirklich zu... naja, kommt vielleicht mit der Zeit. Ich fühl mich immer wie nen Kartoffelsack...*räusper*

    Um nochmal auf die Handgelenksschoner zurückzukommen:
    Das die mir nicht die Belastung von den Gelenken nehmen ist mir klar. Für mich ist das einfach auch ne kleine Absicherung vom Kopf her.. versteht ihr?
     
  4. purtzel

    purtzel Altgedient

    Dabei seit:
    30. Okt. 2003
    Beiträge:
    4.106
    Bekommene Likes:
    321
    Solche schoner nehmen so oder so nicht die Belastung vom Handgelenk, da das ganze Gewicht immer noch auf den Handgelenken liegt. Vielmehr stützen diese Schoner das Handgelenk, was in der Praxis meiner Meinung nach abgesehen von Leuten die vielleicht vorbelastet sind was die Handgelenke angeht nicht wirklich weiterhilft, einem aber irgendwie das Gefühl gibt das man zum Beispiel im Handstand sicherer steht. Für jemand der gerade anfängt vielleicht hilfreich, andererseits überschätzt man sich dann mit dieser zusätzlichen "Sicherheit" leicht oder trainiert einfach zu lang weil sich die Handgelenke mit solchen Schützern irgendwie stärker anfühlen solange man sie trägt.

    Das mit den lockeren Bewegungen kommt mit der Zeit, is meistens Kopfsache. Wenn man kopfmässig zu sehr auf seine Bewegungen achtet, wirkts eben auch verkrampft... da muss man einfach immer weitermachen bis mans im Gefühl hat.
     
  5. aycool

    aycool Gold Status Member

    Dabei seit:
    14. Dez. 2003
    Beiträge:
    15.009
    Bekommene Likes:
    643
    :thumbsup:

    ich seh das ähnlich wie purtzel. würde dir auch eher von den schonern abraten. das ziel muss es sein, mit dem training deinen körper dem tanzen entsprechend aufzubauen.
    das körpergefühl ist beim breakdance etwas vom wichtigsten, deswegen solltest du alles vermeiden, was dieses körpergefühl "täuscht"...

    die frauenquote ist hier im breakdance bereich enorm tief. ist nicht so, dass es gar keine frauen gibt (vor einiger zeit war eine sogar mod), aber momentan ist keine davon aktiv.

    sonst im forum triffst du sicher immer mal wieder mädels an, aber ihr seid (leider) stark untervertreten...
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  6. Merlin1987

    Merlin1987 Frischling

    Dabei seit:
    10. Jan. 2010
    Beiträge:
    3
    Bekommene Likes:
    0
    Danke für die Antworten...

    werde mal schauen ob ich die ersten Krisen überwinde und nicht gleich depressive Anfälle kriege wenn was nicht klappen will... Mir ist schon klar das ich das nicht von heute auf Morgen lernen werde.

    Hab auch ne Schule gefunden, zieh demnächst um, in der Gegend gibts dann schon mehrere Anbieter. Das wäre auch bezahlbar. Die können mir dann sicher auch weiterhelfen. Außerdem machts mit mehreren mehr Spaß!
     
  7. BreakCat

    BreakCat Frischling

    Dabei seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    11
    Bekommene Likes:
    0
    hey :)

    Okaj jetzt weiß ich wenigstens dass ich keine Ausnahme bin ;)
    Bin eine totale Anfängerin und hab mich schon gefragt wie man nach 5 Minuten Hanglide üben so höllische Schmerzen haben kann ...
    hab dann eh sofort aufgehört .
    ich denk ich hab einfach noch viel zuwenig Kraft für den Hanglide .

    Ihr denkt also es genügt wenn ich jetz einfach mal meine Kondi traniere ?
    Und eben Armmuskulatur ...

    wie gesagt bin echt noch total am anfang aber ich WILL es lernen ...
    Danke auf jeden fall dass du den Thread eringestellt hast !
    werd in zukunft besser aufpassen !
     
  8. DBoy45

    DBoy45 Frischling

    Dabei seit:
    5. Aug. 2009
    Beiträge:
    79
    Bekommene Likes:
    2
    Also als Totale anfängerin ist es nicht so ratsam direkt mit Handglide anzufangen
    Deine Sehnen bzw. Muskeln müssen sich erstmal an solche belastungen gewöhnen
    Trainier erstma vernünftig denn turtle freeze so, das deine gelenke dabei nich mehr weh tun. Dann kannste anfangen dich immer schneller und schneller zu drehen.
     
  9. BreakCat

    BreakCat Frischling

    Dabei seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    11
    Bekommene Likes:
    0
    Danke !

    Ja, ich hab mich schon gewundert, dass der Hanglide in YouTube für "Anfänger" vorgestellt wird. Hab mich nämlich ein bisschen umgesehen, und bin des Öfteren auf den Hanglide gestoßen. Deswegen hab ich gedacht dass den die Anfänger auch schon in Angriff nehmen sollten. Nya auf jeden Fall danke für deine Tipps !
     
  10. Modist

    Modist am Start

    Dabei seit:
    8. Feb. 2009
    Beiträge:
    286
    Bekommene Likes:
    3
    Wenn Turtle auch weh tut, probiers ma mit Handstand^^.
     
  11. BreakCat

    BreakCat Frischling

    Dabei seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    11
    Bekommene Likes:
    0
    puhh Handstand ._.
    ist es schlimm wenn ich den noch nich kann ?
    und ne ... turtle geht jetzt so einigermaßen ;)
     
  12. Modist

    Modist am Start

    Dabei seit:
    8. Feb. 2009
    Beiträge:
    286
    Bekommene Likes:
    3
    nee is nich schlimm, aber ich würde nachm turtle und babyfreeze erstma mit handstand weitermachen
     
  13. DBoy45

    DBoy45 Frischling

    Dabei seit:
    5. Aug. 2009
    Beiträge:
    79
    Bekommene Likes:
    2
    Handstand ist der Freeze auf dem so ziemlich alle Air Freezes aufbauen
    Ich hab denn ganz am anfang, nach einfachen Toprocks und Footworks angefangen zu üben. Nach 3-4 Monaten konnt ich denn eig. schon sehr gut halten und auch Tricks wie Invert, Hollowback oder Scorpion machen
     
  14. BreakCat

    BreakCat Frischling

    Dabei seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    11
    Bekommene Likes:
    0
    ich hab grad den turtle gelernt .
    also ich kann mich jetzt einige sekunden in der pose halten, sangma so :D
    leider fehlts bei mir noch an kraft .
    neben dem turtle üb ich noch kopfstand .
    und toprock, aber die schritte hab ich jetzt drauf .
    nur versteh ich nicht, wie ich den toprock erweitern soll !
    die schritte kann ich, aber wie gehts weiter ?
    hoffe ihr könnt mir einiges darüber sagen !
     
  15. Tokka

    Tokka Aktivist

    Dabei seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    543
    Bekommene Likes:
    61
    ich denk mal du hast den normalen toprock ("indian step") geübt? versuch den mal zu variieren: schritt zur seite, schritt nach hinten, springen, gehen,...
    du kannst auch bei youtube nach anderen toprocks suchen ("stepover") oder dir einfach mal bei irgentjemand was abgucken. bau drehungen ein, kicks...
     
  16. BreakCat

    BreakCat Frischling

    Dabei seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    11
    Bekommene Likes:
    0
    hejj :)

    danke !
    oh mann ... ich hab ja gewusst das breaken schwer ist !
    aber das geht ECHT auf die muskeln (von denen ich leier noch nich viel hab ._.)
    des is eben der nachteil, wenn girls können wollen was boys können :D
    aber hey, ich merk das üben bringt sich was, und dank euren tipps,
    lern ich immer mehr über das breaken ... es macht spaß !
     
  17. Modist

    Modist am Start

    Dabei seit:
    8. Feb. 2009
    Beiträge:
    286
    Bekommene Likes:
    3
    das ist das wichtigste^^
     
  18. DBoy45

    DBoy45 Frischling

    Dabei seit:
    5. Aug. 2009
    Beiträge:
    79
    Bekommene Likes:
    2
    Gib einfach auf Youtube oder sonstwo begriffe wie "Cross Step" "Indian Step" Salsa Step" "Crazy Rock" "Uprock"... ein und versuch die schritte die dir gefallen in deine Moves zu übernehmen. Aber versuch deinen eigenen Style reinzubringen und nich einfach genau das kopieren
     
  19. BreakCat

    BreakCat Frischling

    Dabei seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    11
    Bekommene Likes:
    0
    ja okay werd ich machen :)
    wie lange habt ihr eigentlich gebraucht bis ihr z.B. handstand gekonnt habt ?
    und dann hollowback ?
     
  20. Modist

    Modist am Start

    Dabei seit:
    8. Feb. 2009
    Beiträge:
    286
    Bekommene Likes:
    3
    handstand bis ich solange halten konnte wie ich wollte etwa 6 wochen?. hollowback kann ich nich^^ müsste da sooo viel dehnen um das halbwegs hinzubekommen daher lass ich es lieber gleich xD
     

Diese Seite empfehlen