Logo Vice Digital

MZEE-Awards 2013 (Die Ergebnisse)

Dieses Thema im Forum "Hip Hop Diskussion - Klassiker" wurde erstellt von sAms3miLLa, 13. Jan. 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sAms3miLLa

    sAms3miLLa Moderator

    Dabei seit:
    11. Apr. 2006
    Beiträge:
    40.943
    Bekommene Likes:
    9.733
    Hallo zusammen !

    Da mein Internet gestern rumgespackt hat bin ich gestern irgendwann pennen gegangen, statt um 0 Uhr schon die ersten Ergebnisse zu posten. :( Über mein Smartphone wäre es zu umständlich gewesen.

    Dafür jetzt aber FAST ALLE Ergebnisse. :thumbsup:

    Ich denke, dass 6:15 Uhr trotzdem eine gute Zeit ist. :)

    Bitte gebt den fleißigen Helfern Respekt, dass das so schnell klappen konnte.
    Namentlich: alf_haar_gene; Lucifer; Mr Okamoto (wird nacheditiert); Tobsucht & Trae92.

    Gute Arbeit Jungs. :thumbsup:

    Aber jetzt zu den Ergebnissen:


    Bester Künstler (nat.)

    1. SSIO (20,69%)
    2. Money Boy (8,97%)
    3. Haftbefehl (8,51%)

    4. Megaloh
    5. Shindy
    6. Prezident
    6. Kollegah
    8. Bushido
    9. DCVDNS
    10. Lakmann


    Bester Künstler (int.)

    1. A$AP Rocky (10,08%)
    2. Eminem (8,27%)
    3. Drake (6,20%)

    4. Action Bronson
    5. Kendrick Lamar
    6. Kanye West
    7. Jay Z
    8. J.Cole
    8. Joey Bada$$
    8. Oddissee
    8. Chance The Rapper


    Bestes Album (nat.)

    1. SSIO - BB.U.M.SS.N. (20,48%)
    2. Haftbefehl - Blockplatin (13,25%)
    3. Prezident - Kunst ist eine besitzergreifende Geliebte (8,19%)

    4. Shindy - N.W.A.
    5. Megaloh - Endlich unendlich
    6. Genetikk - D.N.A.
    7. Alligatoah - Triebwerke
    8. Umse - Wachstum
    8. Money Boy - Swag
    10. Retrogott & Hulk Hodn - Fresh und umbenannt


    Bestes Album (int.)

    1. A$AP Rocky - Long Live Asap (17,33%)
    2. Drake - Nothing was the same (11,25%)
    3. Eminem - Marshall Mathers LP 2 (7.90%)


    4. Kanye West - Yeezus
    5. J.Cole - Born Sinner
    6. A$AP Ferg - Trap Lord
    7. Jay Z - Magna Carta... Holy Grail
    8. Killer Mike & El-P - Run The Jewels
    8. Pusha T - My Name Is My Name
    10. Prodigy & Alchemist - Albert Einstein


    Bestes Mixtape/EP (nat.)

    1. K.I.Z. - Ganz oben (18%)
    2. Megaloh - Auf Ewig I (6%)
    3. Morlockk Dilemma & Sylabil Spill - Roh.Kalt (5%)
    3. Money Boy - Bravestarr (5%)


    5. Money Boy - Ich bin der Chicken Man
    5. Cr7z - Hydra EP
    7. Veysel - 43 Therapie
    7. Chefket - Identitaeter EP
    9. Money Boy - Dipset Worldwide
    9. Haftbefehl - Azzlack Kommandant


    Bestes Mixtape/EP (int.)

    1. Chance The Rapper - Acid Rap (8%)
    2. Action Bronson - Blue Chips 2 (6%)
    2. Joey Bada$$ - Summer Knights (6%)


    4. Flatbush Zombies - Better Off Dead
    4. Action Bronson & Harry Fraud - Saab Stories
    6. Pusha T - Wrath Of Caine
    7. Oddisee - Tangible Dream
    7. Yelawolf - Trunk Muzik Returns
    7. Meek Mill - Dreamchasers 3
    7. Cam'ron - Ghetto Heaven Vol. 1
    7. Da Mafia 6ix - 6ix Commandments


    Bester Track (nat.)

    1. Haftbefehl - Chabos wissen, wer der Babo ist (8,65%)
    2. Bushido - Leben und Tod des Kenneth Glöckler (8,38%)
    3. SSIO - Nuttöö (4.32%)


    4. Kollegah - Armageddon
    5. Shindy - Stress ohne Grund feat. Bushido
    6. Genetikk - Champions
    6. KIZ - Ein Affe und ein Pferd
    8. Haftbefehl - Generation Azzlack
    8. SSIO - Unbekannter Titel
    10. Genetikk - Yes Sir
    10. SSIO - Vorspiel
    10. Alligatoah - Willst du


    Bester Track (int.)

    1. Eminem - Rap God (5,00%)
    2. Pusha T - Numbers On The Board (4,69%)
    3. Drake - Started From The Bottom (4,06%)


    4. A$AP Rocky - Fuckin' Problems feat. Drake, 2 Chainz & Kendrick Lamar
    5. A$AP Rocky - 1 Train feat. Kendrick Lamar, Joey Bada$$, Yelawolf, Danny Brown, Action Bronson & Big K.R.I.T.
    6. A$AP Rocky - Goldie
    6. A$AP Ferg - Shabba feat. A$AP Rocky
    8. Kanye West - New Slaves
    9. Kanye West - Blood on the leaves
    9. A$AP Ferg - Work (Remix)
    9. Kendrick Lamar - Bitch, don't kill my vibe
    9. J.Cole - Power Trip


    Bester Produzent (nat.)

    1. Dexter (13,72%)
    2. Figub Brazlevic (11,55%)
    3. Reaf (7,94%)


    4. Sikk
    5. Twit One
    6. Hijackers
    7. Wedel Beats
    7. 86kiloherz
    9. Psaiko Dino
    9. Phat Crispy
    9. Deckah


    Bester Produzent (int.)

    1. Harry Fraud (11,51%)
    2. Noah „40“ Shebib (7,94%)
    3. Alchemist (5,95%)


    4. Rick Rubin
    5. Clams Casino
    6. Dr. Dre
    7. Kanye West
    7. Oddisee
    7. 808 Mafia
    10. Boi-1da


    Bestes Label (nat.)

    1. Azzlackz (18,77%)
    2. Selfmade Records (16,48%)
    2. Alles oder Nix (16,48%)

    4. Sichtexot
    5. Ersguterjunge
    6. Spoken View
    7. 187 Strassenbande / Troprott Muzik
    8. Four Music
    9. 21 Entertainment
    9. Chimperator
    9. Entourage
    9. Trailerpark


    Bestes Label (int.)

    1. Top Dawg Entertainment(14,29%)
    2. G.O.O.D. Music (13,74%)
    3. YMCMB (7,69%)


    4. Brick Squad
    4. Mello Music Group
    6. Fool's Gold
    7. Shady Records / Aftermath
    8. Def Jam
    9. Strange Music
    10. OVO Sound
    10. Roc Nation
    10. Roc-A-Fella
    10. Stones Throw


    Bestes Free-Release (nat.)

    1. NMZS - Der Ekelhafte (18%)
    2. Megaloh - Auf Ewig I (17%)
    3. Megaloh - Auf Ewig II (12%)


    4. Money Boy - Bravestarr
    5. Credibil - Deutsches Demotape
    6. Marz - Hoes, Flows, Tomatoes
    7. Money Boy - Dipset Worldwide
    8. Absztrakkt - Training ist alles
    9. Prezident - ... und immer noch nicht nach Berlin gezogen
    9. Olexesh - Authentic Athletic (das ist übrigens schon 2012 erschienen ;))


    Bestes Free-Release (int.)

    1. Chance The Rapper - Acid Rap (14%)
    2. Joey Bada$$ - Summer Knights (11%)
    3. Action Bronson - Blue Chips 2 (8%)


    4. The Underachievers - Indigoism
    5. Yelawolf - Trunk Muzik Returns
    6. Cam'ron - Ghetto Heaven Vol. 1
    6. Curren$y - New Jet City
    6. Harry Fraud - Adrift
    9. Pusha T - Wrath Of Caine
    10. Flatbush Zombies - Better Off Dead


    Beste Beat-Art Platte (nat.)

    1. Dexter – The Trip (26,79%)
    2. Betty Ford Boys – Leaders of the Brew School (24,11%)
    3. Twit One – Urlaub in der Bredouille (16,07%)


    4. IAMNOBODI – Elevated
    5. Whizz Vienna – Wiener Staub
    5. Oddjob – Preset
    7. Torky Tork – PR110
    8. Keyza – Sydney II
    8. Cenzo – Pvrple
    8. Figub Brazlevic – Oldschool Future (2012 erschienen ;))


    Beste Beat-Art Platte (int.)

    1. Oddisee – The Beauty in All (27,14%)
    2. Bonobo – The North Borders (15,71%)
    3. Black Milk – No Poison No Paradise (8,57%)


    4. Brous One – Cinta De Ritmos
    5. V.A. - Omega Supreme Records: Raw Silk Vol.1
    5. AraabMuzik – For Professional Use Only
    5. Ta-Ku – Songs to break up to
    5. C2C – Tetra
    5. Amon Tobin & Two Fingers – Synch Sampler
    5. Clams Casino – Instrumentals 3


    Bestes Cover (nat.)

    1. Eko Fresh – Eksodus (18,49 %)
    2. SSIO – BB.U.M.SS.N (15,55 %)
    3. Genetikk – D.N.A. (7,55 %)


    4. Morlockk Dilemma & Sylabill Spill – Roh.kalt
    5. DCVDNS – Der Wolf im Schafspelz
    6. Casper – Hinterland
    6. Haftbefehl – Blockplatin
    6. Money Boy – Ich bin der Chicken Man
    9. Money Boy – Endlich Reich
    10. Fleur Earth & Suff Daddy – Erdgeschoss
    10. Twit One – Urlaub in der Bredouille
    10. Said – Zum Leben verurteilt
    10. Sido – 30.11.80


    Bestes Cover (int.)

    1. Eminem – Marshall Mathers LP 2 (8,51 %)
    2. Tyler, The Creator – Wolf (7,98 %)
    3. Kanye West – Yeezus (7,45 %)


    4. Black Milk – No Poison No Paradise
    5. Pusha T - My Name Is My Name
    6. A$AP Rocky – Long.Live.A$AP
    7. Action Bronson & Party Supplies – Blue Chips 2
    7. Drake – Nothing Was The Same
    7. Earl Sweatshirt – Doris
    7. Jay-Z - Magna Carta... Holy Grail


    Bester Lyricist (nat.)

    1. Kollegah (12,42 %)
    2. Prezident (10,91 %)
    3. SSIO (9,69 %)


    4. Eko Fresh
    5. Cr7z
    6. Shindy
    7. Megaloh
    8. Money Boy
    9. Hiob
    9. Tarek (K.i.Z.)
    9. Haftbefehl


    Bester Lyricist (int.)

    1. Eminem (30,29 %)
    2. Kendrick Lamar (24,52 %)
    3. Jay-Z (8,64 %)


    4. Action Bronson
    5. Kanye West
    6. Nas
    6. Pusha-T
    8. Big K.R.I.T.
    8. Danny Brown
    8. Earl Sweatshirt


    Bester Beat (nat.)

    1. Haftbefehl – Chabos wissen, wer der Babo ist (16,30%)
    2. SSIO – Unbekannter Titel (10,87%)
    3. Haftbefehl – Generation Azzlack (5,43%)


    4. Shindy feat. Bushido – Stress ohne Grund
    5. Twit One – Geteertundgefedert
    6. DCVDNS – Kein Gee
    6. SSIO – Das letzte Mal (Niemals)
    6. Umse – Berg Auf
    9. Genetikk – D.N.A.
    9. KIZ – Ein Affe und ein Pferd
    9. Genetikk – Packets in den Boots feat. RZA


    Bester Beat (int.)

    1. Pusha T – Numbers on the Boards (7,14%)
    2. Drake - Tuscan Leather (4,29%)
    3. Jay Z – FuckWithMeYouKnowIGotIt feat. Rick Ross(3,81%)


    4. Drake – Worst Behavior
    5. A$ap Rocky – Phoenix
    6. Kanye West – Bound 2
    6. Drake – Started From The Bottom
    6. J. Cole – She Knows feat. Amber Coffman
    6. Eminem – Berzerk
    6. Mac Miller feat. Action Bronson – Red Dot Music


    Bestes Video (nat.)

    1. Bushido - Leben und Tod des Kenneth Glöckler (17,24%)
    2. SSIO - Nuttööö (12,50%)
    3. K.I.Z - Ich bin Adolf Hitler (7,75%)


    4. K.I.Z. - Ein Affe und ein Pferd
    5. SSIO - Unbekannter Titel
    6. Eko - Kein Plan
    7. Haftbefehl - Generation Azzlack
    8. Capo - Hater / Erzähl ma' feat. Haftbefehl
    8. Hiob & Morlockk Dilemma - Kapitalismus Jetzt
    8. Sinan G - Bademeister


    Bestes Video (int.)

    1. Drake - Started From The Bottom (7,74%)
    2. Tyler The Creator - IFHY (5,80%)
    3. Action Bronson - Strictly 4 my Jeeps (5,16%)


    4. Drake - Worst Behaviour
    5. Macklemore & Ryan Lewis - Can't Hold Us
    6. Tyler The Creator - Domo 23
    6. Kaaris - Zoo
    8. 2 Chainz - Used 2
    8. Game - Ali Bomaye
    10. A$AP Rocky - Wild for the night


    Beste Punchline (nat.)

    1. Bushido - "Und wenn ich dich schlage Kay, bin ich dann ein Thai-Boxer?" (11,45%)
    2. Bushido - "Er hat wirklich auf dem Scheißhaus gesuckt bei Lorielle." (5,72%)
    3. Kollegah - "Der Psycho ist im Haus, Mois, es ist wie der Name von Verstorbenen, du siehst den Übermenschen aufkreuzen" (5,20%)


    4. SSIO - "Dein Rap ist voller Tiefsinnigkeit, dass man als Zuhörer denkt dein Schniedel ist klein."
    5. Bushido - "Ich schieß' auf Claudia Roth"
    6. Edgar Wasser - "Edgar Wasser - scheiß Charakter, dafür gute Texte/ also früher...heute leider nicht mehr so/ heute leiden meine Texte am Samy-Deluxe-Syndrom/ Spaß, ich war schon immer ziemlich scheiße/ wie meine Wie-Vergleiche/ ..."
    6. Kollegah - "Heut fragt Kool Savas nach Features, nur um sagen zu könn', dass er die Nummer 1 kennt wie Supermarkt-Kassierer"
    6. Money Boy -"Edgar Wasser, warum tust du so wie Wasser heißen?"
    6. Money Boy - "Du bist fett und hast ein Hamstergesicht, du hast noch nie Codein in deine Fanta gemischt"
    6. Bushido - Ich hab 4 Kinder, Eherfrau und ****e eure Mütter."


    Beste Punchline (int.)

    1. Kanye West - "You see there's leaders and there's followers But I'd rather be a dick than a swallower (7,22%)
    2. G-Mo Skee - "Meet a bitch on friday, fistfuck her... then disappear Next Friday - Chris Tucker" (3,61%)
    2. Kanye West - "Hurry up with my damn croissants!" (3,61%)


    4. Super Hot Fire - "two babysitters, no babies"
    4. 2 Chainz - We own it "I look better on your girl than her outfit"
    4. Drake - "Then she start tellin' me how I'll never be as big as Trey Songz, Boy was she wrong"
    4. Booba - Y'a qu'ma mère qui peut me marcher dessus car le paradis est sous ses pieds Le temps c'est de l'argent, j'ai mis de la coke dans le sablier J'suis allongé où tu n'as pas pieds, calibre sur la tempe car tu n'as pas pigé"
    4. Super Hot Fire - "I spit hot fire, but I'm not a rapper"
    4. G-Mo Skee - "Ya'll Niggas gettin' slapped on like Snoopy's house"
    4. Jay Z - "Twerk Miley"


    Bester Rap-Blog

    1. RapUpdate (9,94%)
    2. Meinrap.de (8,84%)
    3. 2dopeboyz.com (8,28%)
    3. Herr Merkt (8,28%)


    5. Nahright
    6. Money Boy
    7. Rapblog.ch
    8. Al-Gear Facebook
    9. Hiphop.de
    10. TV Strassensound


    Bestes Festival / Konzert

    1. Splash 16 (16,38%)
    2. Herr von Grau Live (4,31%)
    2. Jay-Z Live (4,31%)
    2. Megaloh Live (4,31%)


    5. Die Orsons Live
    5. Hip-Hop Kemp
    5. K.I.Z. Live
    5. Kendrick Lamar Live

    Der Übersicht halber hier nur 8 Plätze.


    Größte Peinlichkeit des Jahres

    1. Kay One (12,71%)
    2. VBT (10,98%)
    3. Maskulin Crew (9,53%)


    4. Kanye West
    5. Toony
    6. Herr Sorge
    7. Money Boy
    7. Bushido / Kay One "Beef
    9. Naya Isso
    9. Juliens Blog



    Ich bedanke mich nochmals bei meinen Helfern. Die Auswertung war noch NIE so easy wie diesmal. VIELEN, VIELEN DANK !!


    Und JETZT wünsche ich mir fleißige Diskussionen.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 7
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Jan. 2014
  2. sAms3miLLa

    sAms3miLLa Moderator

    Dabei seit:
    11. Apr. 2006
    Beiträge:
    40.943
    Bekommene Likes:
    9.733
    Ich freue mich besonders über den 3. Platz von Prezident für sein Album. Er hat hier offenbar doch mehr Hörer, als Leute in seinen Thread schreiben. :thumbsup:

    Ich wunder mich etwas, warum man offensichtliche Free-Releases in die Kategorie Bestes Mixtape/EP packt. Klar können das auch Mixtapes oder EPs sein, aber dafür gibt es ja eine eigene Kategorie. Ich habe bei meinen Votes z.B. Wrath Of Caine auf der 1. in der Internationalen Kategorie und den kostenlosen Rest halt dahinter gepackt, weil mir nix von denen, die zu bezahlen waren überhaupt gefallen hat. Hätte ich nur 1 gefunden wäre es auf die 2 gekommen und die Free Releases wären nach hinten gerutscht. Hautsache vor den Frees. Ich hoffe, man versteht, was ich meine. :D :oops:

    Schön ist auf jeden Fall, dass bei den Produzenten mal nicht die üblichen Verdächtigen genannt wurden. Dr. Dre ist sogar nicht mal in der Top 3. Da landet er ja sonst eigentlich immer. Ob er was raus hat oder nicht. :D

    Releases aus 2012 sollten auch nicht unbedingt genannt werden, aber ich habe sie mal dabei gepackt mit Hinweis. ;) :D

    Da ich offensichtlich nix im Beat-Art Bereich von internationalen Produzenten angehört habe war ich auf die Kategorie gut gespannt. Da habe ich jetzt mal etwas nachzuholen. :) Danke für die Stimmen. :thumbsup:

    Über SSIOs 3. Platz bei den Lyricists wunder ich mich etwas. Er hat ja keine besonders krasse Lyrik, Rhmye-Patterns oder wer weiß was für eine eigene Sprache außer ein paar "Bi"s in den Worten. :D Aber das Album wurde hier wohl einfach zu überschwänglich gefeiert. ;) :D

    Kendrick Lamar auf Platz 2 ist auch krass. Er hatte ja keinen großartigen Release dieses Jahr, außer den Control-Verse, oder ?

    Zu den Rap-Blogs: RapUpdate auf 1 ? Ehrlich jetzt ? Diese Schmutz-Seite, die Gerüchte streut und er auf RTL 2 - Niveau ist ? DAFUQ !?!? :confused:
    Oder auch: Money Boy ist kein Blog, Al Gears Facebook-Seite auch nicht. TV Strassensound ist ein youtube-Kanal. Das gehört doch eigentlich alles nicht hier rein. Dafür kann man von mir aus mal eine eigene Kategorie schaffen oder man muss diese Kategorie umbenennen in Beste Medienpräsenz. Just my 2 Cents.

    Es scheinen auch nicht wirklich viele Leute hier auf Konzerte zu gehen. Anders kann ich mir die Ergebnisse nicht erklären. Splash auf 1 ist ja okay, aber der Rest (Jay-Z evtl. ausgenommen). Ein Konzert ist doch nicht cool, nur weil viele Leute vor der Bühne stehen und die Hand zum heben wippen. Da gehört eine richtig gute Show, überkrasse Live-Energie, ein Gänsehaut Gefühl oder sowas in der Art.
    Herr Von Grau, Megaloh oder Die Orsons sind vielleicht gute Live-Perfomer, aber so heißt die Kategorie nicht. Dafür könnte es Bester Live-Act geben. Zu einem erwähnenswerten Konzert gehört meiner Meinung nach aber einfach mehr. Sowas wie letztes Jahr Kanye West & Jay-Z oder eine große Deichkind Show. Von Deichkind kann man halten was man will, aber die Show ist einfach ÜBERKRASS. Sowas wie außerhalb von Hip Hop Rammstein. Musik mag ich nicht, aber die Show ist klasse. Ich denke, man versteht was ich meine.

    Sind vielleicht mal noch ein paar Diskussions-Anstöße. :)
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  3. sAms3miLLa

    sAms3miLLa Moderator

    Dabei seit:
    11. Apr. 2006
    Beiträge:
    40.943
    Bekommene Likes:
    9.733
    Bestes Video nat. & int. eingefügt.

    Punchline & Peinlichkeit folgt.
     
  4. sAms3miLLa

    sAms3miLLa Moderator

    Dabei seit:
    11. Apr. 2006
    Beiträge:
    40.943
    Bekommene Likes:
    9.733
    So, alles editiert. Demnach sind wir komplett fertig.
     
  5. Mr Okamoto

    Mr Okamoto Gold Status Member

    Dabei seit:
    10. März 2007
    Beiträge:
    5.443
    Bekommene Likes:
    3.938
    Mir gefällt das bei "Peinlichkeit des Jahres" die richtigen Leute, auf Platz 1-3, stehen :thumbsup:
     
  6. sAms3miLLa

    sAms3miLLa Moderator

    Dabei seit:
    11. Apr. 2006
    Beiträge:
    40.943
    Bekommene Likes:
    9.733
    Beim Besten Video (int.) fehlt auf jeden Fall noch was von Eminem. Seine Videos waren einfach super und nicht nur Rumgepose wie bei den meisten anderen. Ob einem die Musik gefällt sei dahingestellt, aber videotechnisch gehört das weit nach vorne.
    Started From The Bottom ist eigentlich nix anderes als Rumgepose in Zeitlupe mit tollen Farben. Meiner Meinung nach nix besonders erwähnenswertes. IFHY oder Domo23 sind zum Beispiel gut, weil mal was anderes oder lustig wie z.B. auch Strictly 4 my Jeeps.

    Naja, als Diskussionsanfang mal wieder ein erster Schritt.
     
  7. sAms3miLLa

    sAms3miLLa Moderator

    Dabei seit:
    11. Apr. 2006
    Beiträge:
    40.943
    Bekommene Likes:
    9.733
    VBT an sich würde ich eigentlich nicht kritisieren wollen, denn der Grundgedanke ist gut. Wenn dann eher bestimmte Teilnehmer. Da gehört lieber Toony, Herr Sorge, Juliens Blog oder von mir aus auchKanye West weiter nach vorne.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  8. haschpapi

    haschpapi Altgedient

    Dabei seit:
    16. Apr. 2009
    Beiträge:
    8.796
    Bekommene Likes:
    1.040
    dann sollte man die kategorie wirklich irgendwie ändern, sonst kommt da ja garkeine vielfalt zusammen. festivals rausnehmen, dann kann man beispielsweise für den spezializtz auftritt beim splash voten (der war tatsächlich ziemlich geil) oder eben irgendwelche anderen großen konzerte, die nicht bestandteil einer riesigen tour waren (wie eben jay-z oder drake). bei megaloh werden nicht viele auf dem gleichen gig gewesen sein und die show dürfte ja an sich immer mehr oder weniger gleich sein. von daher geht das doch eigentlich klar.dann kann halt jeder der bei einem der gigs war dafür voten, wenn er die show gut fand.

    witzig find ich ja, dass kanye das drittbeste cover hat, ohne überhaupt ein cover zu haben. :D
     
  9. sAms3miLLa

    sAms3miLLa Moderator

    Dabei seit:
    11. Apr. 2006
    Beiträge:
    40.943
    Bekommene Likes:
    9.733
    Was sagt der Rest zu der LIVE-Thematik ?

    Vielleicht ist das Kayne-Cover gerade deshalb gevotet worden. Pusha T hat auch "nur" einen Strichcode. ;) :p
     
  10. KanakkenStar

    KanakkenStar Altgedient

    Dabei seit:
    6. Feb. 2007
    Beiträge:
    2.342
    Bekommene Likes:
    1.135
    Also was an dieser Thaiboxerline so toll sein soll, werd ich nie verstehen.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 4
  11. haschpapi

    haschpapi Altgedient

    Dabei seit:
    16. Apr. 2009
    Beiträge:
    8.796
    Bekommene Likes:
    1.040
    bei kanye kann ich es sogar verstehen, weil das album insgesamt trotzdem gut aussieht. die tatsache ohne cover eines der besten cover zu haben ist halt nur irgendwie eigenartig. müsste dann eher artwork heißen. bei pusha-t find ich das cover einfach nur hässlich und dachte eigentlich nie, dass das das echte cover ist...bis ich es dann im saturn gesehen hab. weiße papphülle mit strichcode, super. was hat der strichcode für eine bedeutung?
     
  12. le snooc

    le snooc Gold Status Member

    Dabei seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    6.559
    Bekommene Likes:
    3.497
    ich hab ja bushid-lester-verbot, aber - ernsthaft jungs?
    :rolleyes:
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  13. _Lyall

    _Lyall am Start

    Dabei seit:
    6. Sep. 2013
    Beiträge:
    210
    Bekommene Likes:
    55
    was an NMZS toll sein soll will mir immer noch nicht reingehen, sonst eig gute Ergebnisse auch wenn ich Alligatoah etwas prägender für dieses Jahr fand
     
  14. sAms3miLLa

    sAms3miLLa Moderator

    Dabei seit:
    11. Apr. 2006
    Beiträge:
    40.943
    Bekommene Likes:
    9.733
    In welcher Kategorie stört er dich ? Beim Video oder wo ?

    Darfst deine Meinung gerne hier schreiben. Bleib halt in einem normalen Tonfall. ;)
     
  15. le snooc

    le snooc Gold Status Member

    Dabei seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    6.559
    Bekommene Likes:
    3.497
    ich bezog mich auf kanakkenstars aussage, und der sich wiederum auf die punchlines.

    irgendwie 4 bushido lines da drin, und eine auch noch "ich schieß auf claudia roth"? :p
    ich frage mich, wer das ernsthaft als punchline betitelt.
    da war selbst DeeAssOne im kindergarten schon kreativer.
     
  16. sAms3miLLa

    sAms3miLLa Moderator

    Dabei seit:
    11. Apr. 2006
    Beiträge:
    40.943
    Bekommene Likes:
    9.733
    NMZS ist wohl einfach eine Geschmacksfrage. Ich durfte ihn LIVE erleben und er hatte einfach eine Präsenz. Mag sein, dass das mit da reinspielt in die Meinung zum Album.

    Alligatoah sehe ich auch weiter vorne, da er viele eigenständige Sachen bringt und nicht 08/15 ist. Aber auch das ist wie so oft halt Geschmackssache. :D
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  17. sAms3miLLa

    sAms3miLLa Moderator

    Dabei seit:
    11. Apr. 2006
    Beiträge:
    40.943
    Bekommene Likes:
    9.733
    Haha, dahingehend stimmt das absolut. :D:thumbsup:

    Kannst ja gerne nachgucken, wer das gevotet hat. :D
     
  18. le snooc

    le snooc Gold Status Member

    Dabei seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    6.559
    Bekommene Likes:
    3.497
    bestimmt trae :p
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  19. alf_haar_gene

    alf_haar_gene Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    7.852
    Bekommene Likes:
    2.841
    Ich als Auswerter der Kategorien Festival/Konzert sowie Rapblog bin ebenfalls für eine Änderung, da ich mir teilweise sehr schwer getan habe, zu entscheiden, inwiefern etwas in die Kategorie passt. Es wurden sehr viele YouTube Channels oder Facebook/Twitter Accounts genannt, dafür wäre eine gesonderte Kategorie "Soziales Medium" oder von mir aus auch extra "YouTube Channel" angebracht. Da in der Kategorie aber so viele genannt wurden, habe ich sie alle mit einbezogen, da das Ergebnis sonst zu sehr verfälscht worden wäre.
    Bei Live genauso, es wurden teilweise explizite Konzerte oder Festivals genannt, teilweise nur Künstler. Eine Unterteilung in "Bester Liveact" und "Beste Veranstaltung" wäre wohl besser. Habe das aber auch hier einfach alles so mit einbezogen, um jede Stimme möglichst zu berücksichtigen.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
  20. Gastdozent

    Gastdozent am Start

    Dabei seit:
    9. Dez. 2012
    Beiträge:
    102
    Bekommene Likes:
    35
    Prezident müsste bei Bester Lyricist (nat.) ganz oben stehen....
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen