Logo Vice Digital

Kolumbien - Bogotá, Medellín usw

Dieses Thema im Forum "Städte-Reports" wurde erstellt von daaaaaamn, 6. Aug. 2009.

  1. xRaper

    xRaper Frischling

    Dabei seit:
    6. Aug. 2009
    Beiträge:
    46
    Bekommene Likes:
    6
    ja normal, was sollte dass mit dem 20er junge, bist du paranoid ? :D
     
  2. sloqhay

    sloqhay Gold Status Member

    Dabei seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    4.574
    Bekommene Likes:
    1.526
    das hab ich doch nich mal geschrieben ?!im gegenteil hab 1. seite geschrieben das wenn er sich einscheisst lieber woanders urlaub machen soll..
     
  3. xRaper

    xRaper Frischling

    Dabei seit:
    6. Aug. 2009
    Beiträge:
    46
    Bekommene Likes:
    6
    achso, da hab ich was durcheinander gebracht. dann brauchst du dich auch nicht angesprochen zu fühlen, meine beiträge gingen ganz offensichtlich gegen leute die hier irgend ne paranoide scheisse labern und sich lächerlich machen. ich war zwar noch nie in kolumbien aber ich kenne einen der da war, wie gesagt, für 1 jahr, das ist nicht wenig. und ich war schon öfter in anderen ländern die mit übertriebenen klischees behaftet sind oder wo feige leute gleich den teufel an die wand malen. dass nie so beschissen wie man sich das vorstellt. und es ist besonders nicht so beschissen wie es sich leute vorstellen die an irgend nen klischeehaften unfug glauben.
     
  4. JamesBraun

    JamesBraun Frischling

    Dabei seit:
    15. Jan. 2007
    Beiträge:
    74
    Bekommene Likes:
    4
    Yo das mit den 20 Euro hab ich geschrieben. Wieso auch mehr mit scih rumschleppen wenn eh alles billig ist und die Chance groß ist abgezogen zu werden, kleiner pisser. wow du kennst einen der mal in kolumbien war? ich kenne schätzungsweise 100 kolumbianer, meine freundin ist von da. ich höre mehr auf deren meinung, als auf einen typen der sich bei mzee "xraper" nennt und mitten in der nacht scheiße zu nem thema schreibt, von dem er null ahnung hat.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  5. JOHN McCLANE

    JOHN McCLANE BANNED

    Dabei seit:
    22. Jan. 2008
    Beiträge:
    4.072
    Bekommene Likes:
    459
    haha in sonem Uhren Forum hatte mal einer vor ne Reise auf dem Motorad durch Afrika oder so zu machen.

    Der beste Satz war halt das es vielleicht nicht so angebracht wäre mit einer Uhr die mehr wert ist als das Jahreseinkommen eine gesammten Dorfes da aufzukreuzen. Und das nicht nur weil die Uhr geklaut werden und man selber gelyncht werden könnte. Sonder auch weil da wo sone Uhr ist nochmehr zu holen ist und das ganze auf ne Entführung mit lösegeldforderung hinausläuft.


    Ausserdem kann man lustigerweise bei fast allen im Ausland ermordeten (die dann auch im tv gezigt werden) sagen: Ja schönes Ding, wieso bist du denn auch genau da hin gefahren. Weiss doch jeder Arsch das es da gefährlich ist.




    Edit Übrigens Afrika soll jawohl extrem krass sein was Kriminalität angeht. Wie kommt blos einer auf die Idee da ne Fusballweltmeisterschaft zu veranstalten. Ich würde wetten das das genze von Berichten über ausgeraubte, ermordete, entführte... Leute überschattet ist.


    "sie haben in zusammengeschlagen und in den Pool geworfen. Dann haben sie auf ihn geschossen." Aus ner Roprtage über die Kriminaltität in Afrika.
     
  6. unantastbar

    unantastbar Aktivist

    Dabei seit:
    26. März 2009
    Beiträge:
    780
    Bekommene Likes:
    228
    Na ja, wenn man sich da nicht gibt wie n Asi und mit Luxusgütern rumprollt. Ich glaube es ist das sehr viel ruhiger geworden in den letzten Jahren. Früher war Kulumbien ja durchaus für Entführungen bekannt.

    Passieren kann überall etwas. Auch hier in Deutschland kann dir jederzeit etwas passieren, deswegen sollte man sich nicht die Reiselust und das Kennenlernen neuer Kulturen verderben lassen.

    Die meisten Mzee User sind einfach zu dumm und leben in ihrem Gangster Film. Es gibt dort sicherlich auch sehr herzliche Einheimische, die nichts mit Kokain und Morden zu tun haben.
     
  7. JOHN McCLANE

    JOHN McCLANE BANNED

    Dabei seit:
    22. Jan. 2008
    Beiträge:
    4.072
    Bekommene Likes:
    459
    Ja hast schon recht. mach doch mal ne Reise nach Brasilien, gehe in die falsche Gegend und werde Zeuge eines Kriges zwischen der Drogen Mafia und der Polizei. Sei live dabei und fang dir mit ein bischen Glück einen Querschläger ein.
     
  8. unantastbar

    unantastbar Aktivist

    Dabei seit:
    26. März 2009
    Beiträge:
    780
    Bekommene Likes:
    228
    Ja, das kann passieren. Aber man muss ja nicht davon ausgehen. In Brasilien gibt es auch noch andere Dinge als Schießereien und Mafia. Ihr habt n völlig verschobenes Weltbild. Es ist gar nicht so gefährlich und hardcore, wie es dir deine Rapstars und die Medien vorgaukeln. Ich denke mal die armen Schweine da unten hassen mehr so reiche Bonzenpenner. Und wenn dann echt jemand deine Schuhe haben will, gib sie ihm doch. Auf Hilfe der Polizei brauchse da nicht hoffen. Ich gebe aber zu, dass es da ne andere Qualität von Gangstern gibt. Das sind keine Ed Hardy Kanacken, die einen auf hart machen.
     
  9. JOHN McCLANE

    JOHN McCLANE BANNED

    Dabei seit:
    22. Jan. 2008
    Beiträge:
    4.072
    Bekommene Likes:
    459
    Sagen wir mal man fährt nach Amsterdam um sich die Satdt anzusehen. Da kommt man nicht drum herum mit Drogen, Coffeeshops, Strassendealern, Drogenheinies, Taschendieben, Nvtten usw. Kofrontiert zu werden. Weil amstesterdam nämlich voll davon ist. Und damit werben sie auch nicht ime reisebüro.

    Also wäre ich doch sehr dumm wenn ich in ein Land fahre in der die Polizei eh keine macht hat und das für Kriminalität bekannt ist (wie Amsterdam für Drogen und nvtten).

    Ich bin kein son verstörter der in einem Gangsterfilm lebt. Aber ich möchte es doch gerne vermeiden mir von irgendeinem Kolumbianer die Kehle aufschlitzen zu lassen weil ich ihn falsch angesehen habe.

    Wer mit dem Feuer spielt...
     
  10. JamesBraun

    JamesBraun Frischling

    Dabei seit:
    15. Jan. 2007
    Beiträge:
    74
    Bekommene Likes:
    4
    kolumbien ist auf jeden fall sicherer geworden. seit uribe an der macht ist habe die entführungen extrem abgenommen, die großen straßen zwischen den wichtigen städten sind i.d.r. komplett vom militär gesichert etc. trotzdem kann es passieren, dass ein taxifahrer plötzlich mal rechts abbiegt und dann stehen da 5 von seinen freunden und ziehen dich ab. was ich sagen will, ist, dass man einfach wachsam sein sollte. ich denke, dass ist jedem der dort hin fährt aber auch bewusst. in einem land mit einem derart großen arm- reich gefälle ist eine hohe kriminalitätsrate leider kaum zu ändern.
     
  11. Fabolous_Best

    Fabolous_Best Senior Member

    Dabei seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    1.295
    Bekommene Likes:
    378
    Ich sag euch blancos nur soviel,Kolumbien ist ein schönes Land genauso Brasilien seid vorsichtig vor allem vor den hijos den kleinen banditos aber seid entspannt,zeigt respekt aber wie gesagt vorsichtig,ich war zwar noch nie in Kolumbien oder Brasilien dafür lange sehr lange in La Paz Bei uns in Südamerika ist es anders aber man kann trotzdem hin allerdings sollte man vorsichtiger sein
     
  12. sloqhay

    sloqhay Gold Status Member

    Dabei seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    4.574
    Bekommene Likes:
    1.526
    hast die taxi story nich zufällig aus nem kolumbianischen film? :D
     
  13. JamesBraun

    JamesBraun Frischling

    Dabei seit:
    15. Jan. 2007
    Beiträge:
    74
    Bekommene Likes:
    4
    nein, hat mir neulich meine feundin erzählt
     
  14. daaaaaamn

    daaaaaamn Altgedient

    Dabei seit:
    16. Feb. 2009
    Beiträge:
    1.771
    Bekommene Likes:
    1.083
    ja so war das gemeint...

    kannst du mir bezüglich essen & trinken paar tipps geben? von was sollte
    man unbedingt die finger lassen und was verträgt der gemeine
    mitteleuropäische magen generell ganz gut?
     
  15. slowdown

    slowdown Aktivist

    Dabei seit:
    15. Nov. 2004
    Beiträge:
    967
    Bekommene Likes:
    87
    natürlich! Kolumbien ist einer der schönsten orte wenn du weißt wo du hinmusst /kannst/darfst. es ist leider auch sehr abgesperrt und eingeschränkt weil die behörden versuchen übergriffe und vorallem angriffe auf touristen oder besser verdienende einheimische entgegen zu wirken. vorallem nachts ist es dort gefährlich mit dem auto alleine ohne fahrer oder einem taxi kann es gut gehen man muss halt etwas blindes vertrauen mit bringen aber wenn man sowieso wie der LTU vorzeige tourist durch die gegend reist ist man ein gefundenes fressen. es fängt schon bei der ankunft an am flughafen musst du aufpassen das dir niemand die koffer klaut lass dir von niemandem erzählen das er dir den koffer zum auto bringt oder sonstigen scheiss sonst bist du im tausch gegen deinen koffer ganz schnell deinen reisepass los. zurück zu den nacht aktionen du solltest wenn du in einem miet wagen unterwegs bist aufkeinen fall nachts an ampeln anhalten. tagsüber kannst du dir zb. das blinken sparen ... und auch sonst alles was du hier gelernt hast hupen,gas geben, bremsen, hupen, gas geben, bremsen, handzeichen, anders überlebst du den verkehr nicht.

    ich persönlich kann nur sagen das kolumbien soziemlich das schönste land ist was der globus zu bieten hat aber auch genauso gefährlich sein kann nur jeder sollte seine eigenen erfahrungen damit machen.

    wenn du mutig bist kannst du alles essen auch von straßen händlern da das meiste eh gegrillt ist hast du mit bakterien eher weniger probleme in restaurants musst du etwas aufpassen weil du nicht in die küche sehen kannst da musst du auf deinen bauch hören und den gesamt eindruck auf dich wirken lassen aber sobald du siehst wie es gebraten,gekocht,gegrillt wird ist es eigentlich sicher ... meerschweinchen ist echt delikat lass dich nicht von dem anblick abschrecken - augen zu und durch!.
     
  16. sloqhay

    sloqhay Gold Status Member

    Dabei seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    4.574
    Bekommene Likes:
    1.526
    also wegen essen und trinken brauchst dir wohl eher nich so viel gedanken machen.. kannst auch in kleineren restaurants gut und billig essen.. sollte halt vll. nich extrem abge****t und versifft aussehn.. solltest eher aufpassen das de nich wie n arroganter bonziger europäer rumstolzierst und mit deinem teuren goldschmuck rumwedelst..bzw auf rucksäcke und koffer aufpassen nix unbeaufsichtigt lassen... nicht nachts betrunken auf der strasse rumdackeln...etc..
     
  17. JamesBraun

    JamesBraun Frischling

    Dabei seit:
    15. Jan. 2007
    Beiträge:
    74
    Bekommene Likes:
    4

    Essen: arepas sollte man unbedingt mal probiert haben. das essen in den großen Städten ist gar nicht so extravagant. anders als in anderen lateinamerikanischen ländern wird in kolumbien nicht nur scharf gewürzt. in der karibik, schätze mal du fährst nach cartagena und sta marta, sind meeresfrüchte pflicht. ansonstne orientieren die kolumbianer sich auch gerne mal an europäischer oder asiatischer küche. sushi findest du in bogota anjeder ecke.

    Trinken: zieh dir mal nen fruchtcocktail rein. nicht zu vergleichen mit dem wasman hier so kennt.
     
  18. Sentence

    Sentence Gold Status Member

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    15.231
    Bekommene Likes:
    1.544
    in medellin wurde ja aus pablo escobars hacienda ein freizeitpark gemacht.. das würd ich mir ma ansehen
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  19. JamesBraun

    JamesBraun Frischling

    Dabei seit:
    15. Jan. 2007
    Beiträge:
    74
    Bekommene Likes:
    4
    in 19 Tagen am Start- brgggh gscheea
     
  20. daaaaaamn

    daaaaaamn Altgedient

    Dabei seit:
    16. Feb. 2009
    Beiträge:
    1.771
    Bekommene Likes:
    1.083
    noch 10 bei mir:)
     

Diese Seite empfehlen