Logo Vice Digital

JAW - Lyrics-Sammelthread

Dieses Thema im Forum "Lyrics und Übersetzungen" wurde erstellt von Mass Appeal 86, 25. Jan. 2007.

  1. Mass Appeal 86

    Mass Appeal 86 Aktivist

    Dabei seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    825
    Bekommene Likes:
    58
    --> Kontrolliert davor die Texte auf ihren Inhalte und schreibt dazu immer die nötigen Daten.

    --> Sollte einmal ein Textabschnitt falsch sein schreibt das dem Verfasser per PN, schreibt dafür nicht extra einen Beitrag.

    --> Achtet zusätzlich auf die Zeilenlänge.

    --> Bitte pro Post nur ein Text, um die Übersicht zu behalten
    .

    ___________________________


    Wo finde ich welchen Text?

    Seite 1

    -> Meer aus Tränen von aaaa2
    -> Human Ocean von Sukram
    -> Liebe & Schmerz Skit von Nikepa
    -> Meine Praxis von Sukram


    Seite 2

    -> JAW & Message - Entheiligte Welt von WKM
    -> JAW & Message feat. Rynerrr - Himmel von WKM
    -> JAW feat. Maexer Cash - So ist das Leben von Sukram
    -> JAW - Dschungelgesetzvon Sukramsmesser
    -> JAW feat. Rynerrr - Alles was du willst von Sukram
    -> JAW - Titellos von WKM


    Seite 3

    -> JAW feat. Message & Rynerrr - Pessimist von Sukram
    -> JAW - Arztbesuch von Tazmanian Devil


    Seite 4

    -> JAW feat. maexer cash - Bling Bling Zeit von Sukram


    Seite 5

    -> JAW feat. adden & mcd - krank von Sukram
    -> JAW feat. Rynerrr - Jott sei Dank! von Sukram
    -> JAW - Im Kuckucksnest von Sukram
    -> JAW - Nimm meine Hand von Sukram
    -> JAW - Untergrund Sklaven feat. Sentinel von Sukram
    -> JAW - Parental Advisory ft. Hollywoodsfinest von Sukram


    Seite 6

    -> JAW feat. Klubking - True Story von Tazmanian Devil
    -> JAW - Crapz Records von Tazmanian Devil
    -> JAW - Gehirn in den Mixer von Sukram

    Seite 7

    -> JAW - Die Seuche in Mir von WHOKNOWSME


    Seite 8


    -> JAW - Was du willst und was ich will von Suk_zum_Ram
    -> JAW - Taucher in der Tiefe von Ivan_P
    -> JAW - Zwei Tode von playsocke


    Seite 9
    ->Pferde stehlen Part von crackbuddy
    ->Ackergaul Part von crackbuddy
    ->Böses mit Bösem von NormalIssAnders
    ->JAW - Altglascontainer von NormalIssAnders
    -> JAW - Nichts zu tun Part von crackbuddy
    -> JAW - Blinded by Hells Light von Normalissanders

    Seite 10
    -> JAW - Idiots Part von crackbuddy
    -> JAW - Medien Part von crackbuddy
    -> JAW - Infektionsgefahr von crackbuddy
    -> Jotta, Privat Poal, Rynerrrrrrrr - MoS Exclusiv.. von Normalissanders
    -> JAW - Das Ist! von H_H_H_H
    -> JAW - Die Seuche in mir von Yaso
    -> JAW - JAW von Yaso

    Seite 11

    -> JAW - TOA II von snydah
    -> JAW - Meine Fans von SINUS
    -> JAW - Konzeptlos von SINUS
    -> JAW - Ausreden von WHOKNOWSME
    -> JAW - Elena von Dzenty
    -> JAW - TOA I von SINUS
    -> JAW - Das dreckige Leben von snydah
    -> Im roten Feuer der Sonne von anticop
    -> JAW - Kein Star von WHOKNOWSME
    -> JAW - Optimist von tuepsen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Juni 2010
  2. LanZe

    LanZe Moderator

    Dabei seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    20.727
    Bekommene Likes:
    3.904
    JAW - Meer aus Tränen

    Ich seh die Nacht, doch finde kein Schlaf
    ich seh die Sonne und erblinde am Tag
    ich kann nichmehr denken, komm an die Grenze
    vor der ich Angst hab und Angst vor diesen steinigen Wänden
    tanze den Tanz der Menschen - doch bin nicht im Takt
    der Körper die Fassade, mein Inneres nackt
    bin immernoch schwach, mir schwindet die Kraft
    während die innere Stimme nochimmer nix sagt
    ich bin nicht blind doch hab andere Augen
    ein Leben ewiger Nebel, der wandelnde Traum
    der so real ist dass keiner bemerkt dass ich schlafe
    ich sterb jeden Tag mit verklärter Sicht die Verse mein Drahtseil
    doch ohne Gewicht, keine Balance
    ich suche weiter verzweifelt der Reise in trance
    in der's soviele Wege gibt, dass keiner mehr da ist
    weil die Summe aller Farben ein bleiches schwarz ist

    Ich schwimme in einem Meer aus Tränen
    und kann nich mehr in die Ferne sehen
    mein Auge blind bis die Schmerzen gehen
    und ich treibe alleine dort im Meer aus Tränen

    Der Mensch denkt, glaubt zu wissen,
    ohne zu wissen dass Denken letztendlcih Glaube ist
    er urteilt über die Menschen die anders sind
    kann die Töne nicht hören die nicht in seine Kammer dringn
    und sagt dass es auf dieser Welt keine Lieder gibt
    während der andre seine immer wieder singt
    ich steh am Strand, meine Stimme ist heißer
    und kein Ton bringt mich innerlich weiter
    doch es ist das letzte was ich noch geben kann
    die letzte Träne die ich noch leben kann
    seit meiner Geburt bin ich oft gestorben
    jetz ist meine Seele verwelkt und mein Kopf verdorben
    und es geht jeden Tag weiter bergab
    ich hab für eigene Probleme keine eigene Kraft
    und mir scheint als führn alle meine Wege ins nichts
    und Menschen kommen zu mir und sagen: krieg dein Leben in Griff

    Ich schwimme in einem Meer aus Tränen
    und kann nich mehr in die Ferne sehen
    mein Auge blind bis die Schmerzen gehen
    und ich treibe alleine dort im Meer aus Tränen

    Ich leb in einer Welt die du nicht siehst,
    doch wär dabei so gern in deiner doch bin viel zu vertieft
    bin - viel zu verstrickt, bin viel zu verwachsen inzwischen
    viel zu verloren und viel zu verlassen
    als dass ich jemals wieder alleine aufstehen kann
    mein Leben am Ende mein Glaube am Anfang
    ich wander jetz auf einer neuen Fährte des Glücks
    und hoff ich verspür dann das erste mal Glück
    doch vielleicht hab ich nur verlernt zu erinnern
    vielleicht nahm man mir den Kern jenes Schimmers
    den das Lächeln kleiner Kinder birgt
    die durch das Schneegestöber eines Winters irrn
    ohne verlorn zu sein, fällt von der weisen Decke
    die dich erstickt und vergiftet bis du leise verreckst
    ich seh diese Zeit in trüben Bildern
    suche verzweifelt den Duft des Frühlings im Winter
    such den Gesang der Vögel der über mir tobt
    ich schau zum Himmel und erblicke müde den Mond
    der kraftlos auf meine Seele scheint
    und ohne Tränen über mein Leben weint

    Ich schwimme in einem Meer aus Tränen
    und kann nich mehr in die Ferne sehen
    mein Auge blind bis die Schmerzen gehen
    und ich treibe alleine dort im Meer aus Tränen
     
  3. LanZe

    LanZe Moderator

    Dabei seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    20.727
    Bekommene Likes:
    3.904
    Human Ocean

    Kennst du die Weiten der Welt, kennst du die Berge?
    Kennst du das unendliche Flachland # kennst du die Meere?
    Kennst du das schottische Hochland # und die Tiefen des Wassern
    Kennst du den Staub des Grand Canyon # und das Eis aus Alaska? #
    Es gibt SO VIELE DINGE DER ERDE in denen die Liebe steckt
    S e i t sie die Urgeburt erlebt hat zu der Zeit die Niemand kennt
    Und ich # hör sie jedes Mal im Rausch der Melodien
    Und ich # spür jedes Mal, dass es da draußen jemand gibt
    Und ich # hoff jedes Mal, dass ich sie irgendwann treffe
    Den einen kleinen ruhigen Punkt # im Gerangel der Menschen
    Der erkennt # dass ich nicht so bin, wie ich mich oft zeige
    Weil ich zu VIELE PROBLEME in mir trage zu oft verzweifle
    Der versteht # dass ich IN MEINEM INNERN ein anderer Mensch bin
    Und dass letztendlich keiner aus meiner Bekannschaft mich kennt #
    Jene Frau in der ich # mich endlich wieder erkenn
    Und die versteht, was ich in allen meinen Liedern erzähl


    ES GAB EINE ZEIT, da dachte ich, ich HÄTTE DIE Liebe des Lebens getroffen #
    Begann zu schreiben # auf Liebe zu hoffen
    ICH WOLLTE DEN ganzen scheiss aufs Blatt bringen, ein ganzes Jahr lang #
    Lief ich wie DURCH EINE ANDERE WELT mit Hoffnung in den Adern #
    Und wie sehr kann es schmerzen, wenn du erst fliegst und dann fällst
    Und bemerkst # dass jene Frau dich ihrer Liebe enthält #
    WENN DU ber e i t bist ALLES ZU GEBEN, doch sie nichts davon will
    WENN DU NUR NOCH LEIDEST, sie ihr Glück findet und du dabei hilfst #
    WENN DU BEI Wüstenblume von Curse # die Nächte verbringst
    UND DU NICHT MEHR denken kannst # weil dich nur Schmerzen durchdring
    WEIL DU NICHT MEHR WEISST # ob du jemals wieder Freude empfinden kannst
    und LETZTENDLICH DIE ZEIT DEINE WUNDEN HEILT # und du merkst, wie blind du warst #
    und endlich erkennst # DASS DU SIE NOCH NICHT gefunden hast
    trotz Wunden Kraft # schöpfst # und nicht einfach schlapp machst
    UND WEITER DEN Weg gehst, der vorher schon für dich bestimmt war
    Und Sonne langsam das Eis taut # in deinem inneren Winter

    Ich weiss nicht deinen Namen # ich weiss nicht ob ich dich kenn
    WEISS NICHT WO DU WOHNST # und weiss auch nicht, woran du jetzt denkst
    Genau in diesem Moment # doch eins, das weiss ich ganz sicher #
    dass wir BEIDE FÜRNANDER BESTIMMT SIND # seit wir die Lichter
    Von dieser Welt erblickt haben, es gibt # ein Schicksal
    Welches Menschen zusammenführt # an einem Glückstag
    Und ich # will endlich geben, was ich in mir trage seit Jahren
    MEINE TRÄUME teilen # statt weitere Jahre zu warten
    Um zu sagen # WAS ICH DIESER WELT verschweige, dieser stumpfen Welt
    IN DER VIELE die Sekunden zähln, bis sie zugrunde gehen #
    UND WENN DU DA DRAUSSEN BIST und dieses Album hörst, bitte meld dich
    Komm einfach rüber # und zeig mir, wie schön diese Welt ist
     
  4. LanZe

    LanZe Moderator

    Dabei seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    20.727
    Bekommene Likes:
    3.904
    Liebe & Schmerz Skit:

    Ich habe neben dir gelegen und du hast Tränen geweint
    weil du so glücklich warst, ich glaub't ich gebe mein leben für deins
    ich war ewig allein, dann hab ich dich getroffen
    und mein tristes Leben segnete ein bisschen Hoffnung
    ich war dicht, besoffen und ständig am Ende
    aber mit dir braucht ich das alles nicht und hielt deine Hände
    küsste dich, wo immer man ein' Menschen küssen kann
    und niemals würd ich wagen zu sagen das wir nicht glücklich warn..
    ich hab immer gern in deim' Bett geschlafen
    und musste in deiner Gegenwart keine Schmerzen tragen
    ich hab dich nachts bewacht, auf dich aufgepasst
    und dich geweckt, hast du mal 'nen schlechten Traum gehabt
    dich nie außer Acht gelassen und immer beschützt
    dass dich niemand verletzt oder innerlich trifft
    Ich hab versucht dir zu helfen mit dein' Problemen und Sorgen
    hab versucht zu sehen was in deiner Seele verborgen ist
    hab entdeckt dass wir viele gleiche Lasten tragen
    haben über den Schmerz gelernt und den Hass erfahren
    habe gedacht, ich hätt endlich einen Menschen gefunden
    der für mich da ist aber da bleiben nur brennende Wunden...
     
  5. A!$t

    A!$t Altgedient

    Dabei seit:
    24. Jan. 2006
    Beiträge:
    4.881
    Bekommene Likes:
    166
    wär ganz gut, wenn das jemand verbessern könnte. 1 2 sachen hab ich nich richtig verstanden und das gehört glaub ich mit dazu
     
  6. LanZe

    LanZe Moderator

    Dabei seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    20.727
    Bekommene Likes:
    3.904
    Meine Praxis

    [Chorus]
    Ich bin ein Dokta,hock in meiner Praxis behandel mich
    bis in die Nachtschicht, kenne meine Krankheit nicht
    nenn mich Jotta, ich bin mein eigenes Opfer
    mache den Job Tag für Tag, denn ein anderer kann es nicht

    [Vers 1]
    Ich bin kein Arzt - "Haaaa!!!" aber versteh was von Drogen
    wie wärs mit etwas Methadon für die Depression?
    siehst du es lässt sich alles verhindern, ausser Krawalle von Kindern
    beim Schlussverkauf von Alexanderkalendern
    ich bin krank, aber kann es nicht ändern
    doch mein Kopf ist viel wert in nem Handel mit Gangstern
    ich hab mehr Drogen genomm, als der Glöckner von Notre damme
    was meinst du woher hat der sein Buckel bekomm
    mein Kopf verliert an Kapazität aber gewinnt an Reife
    ich bin heiss, aber sag manchma immer das gleiche
    --was meinst du woher hat der sein Buckel bekomm --
    "Verdammt!" ich will nur einma keinen Frust in nem Song
    ich bin nicht Troopa da Don ich mach ganz gern ma das Maul auf
    und laufe keine Gefahr, dass man mir gleich aufs Maul haut
    ich sag hau drauf und bau drauf auf, dass ich glaube
    dass die Gesellschaft durchaus manchmal Auslauf braucht

    [Chorus 2x]
    Ich bin ein Dokta hock in meiner Praxis behandel mich
    bis in die Nachtschicht, kenne meine Krankheit nicht
    nenn mich Jotta ich bin mein eigenes Opfer
    mache den Job Tag für Tag, denn ein anderer kann es nicht

    [Vers 2]
    Ich fresse Pilln nach dem aufstehn ich will da nich rausgehn
    in die Welt deiner Eltern und all die Bilder des graun Lebens
    ich kann nicht aufgeben, ich geb nur den Löffel ab
    aber genieß davor nochma seinen Crackgeschmack
    mein schlechtster Tag war der beste Tag deines Lebens
    ich rap wie Pac nur musikalisch daneben
    wär ich gestern nacht osama bin laden begegnet
    hätt ich jetz kein Stress am Blatt sondern Spass in Las Vegas
    Hätte per Koks selbstbewusst in die Welt geguckt
    bitte verbietet Speed das is nurn schneller Bus
    wenn mir jemand helfen muss, dann bin ich das
    ich hatte ne Zwangsjacke, die ich anbrachte per Klettverschluss
    ich bin innovativ, hyperbegabt und einfach toll
    doch an einem Tag ohne Drogen meistens voll
    deswegen verpfleg ich mich nach eignem Konzept
    statt mich in Dinge reinzusteigern wie der Treibhauseffekt

    [Chorus 2x]
    Ich bin ein Dokta hock in meiner Praxis behandel mich
    bis in die Nachtschicht, kenne meine Krankheit nicht
    nenn mich Jotta ich bin mein eigenes Opfer
    mache den Job Tag für Tag, denn ein anderer kann es nicht

    [Vers 3]
    Komm in meine Praxis hier brauchst du keine Rezepte
    ich verteil meine Päckchen als wärns Weihnachtsgeschenke
    greif dir das Fläschchen du weisst ich bleibe der beste
    und begeister Patienten, indem ich Leiden beende
    "ey du betäubst sie doch nur!" wo ist bitte der Unterschied
    ich bin kein scheiss Wunderheiler, ich mach nur nen Kundendienst?
    das ist unser Lied "von wem bitte noch?"
    naja du weisst schon, von mir hier und dem in meim Kopf
    der mir manchma n bischen fremd vorkommt,
    wenn er mich irritiert und dabei dann auf mich wirkt wie die Gang von Vorkkk One!!!! #
    in meinem Wartezimmer, gibts keine Wartzeit
    die Leute komm zwar morgens um neun, aber schlafen ein!!!
    ich hab gehört, dass da schon manche wohn
    tja, ich hab nich nur Drogen, sondern auch noch nen Bungalow
    ich biet euch alles also kommt in mein Haus
    und ich helfe der Welt, dass sie ihrn Kummer verdaut

    [Chorus 4x]
    Ich bin ein Dokta hock in meiner Praxis behandel mich
    bis in die Nachtschicht, kenne meine Krankheit nicht
    nenn mich Jotta ich bin mein eigenes Opfer
    mache den Job Tag für Tag, denn ein anderer kann es nicht
     
  7. Boogyeman

    Boogyeman Frischling

    Dabei seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    22
    Bekommene Likes:
    2
    hat jemand sein tag ?
     
  8. Swite

    Swite Moderator

    Dabei seit:
    30. Jan. 2003
    Beiträge:
    10.706
    Bekommene Likes:
    656
    hach der blutige bastard, der... waren das noch zeiten als er seine texte selbst gepostet hat :D
     
  9. aaaa²

    aaaa² Aktivist

    Dabei seit:
    26. Apr. 2007
    Beiträge:
    481
    Bekommene Likes:
    39
    geiler name, sorry musste ich mal sagen:D:D:D
     
  10. LanZe

    LanZe Moderator

    Dabei seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    20.727
    Bekommene Likes:
    3.904
    Sorry Leute, hatte n ziemliches Durcheinander mit den Threads, ab dne einen versehentlich gelöscht und den anderen irgendwie falsch zusammengeführt :D deshalb musste ich n paar Beiträge löschen und editieren!
     
  11. metz

    metz Platin Member

    Dabei seit:
    9. Dez. 2002
    Beiträge:
    54.801
    Bekommene Likes:
    2.660
    Weiße Weste will ich lesen:p
     
  12. Blackrap2Pac

    Blackrap2Pac am Start

    Dabei seit:
    12. Feb. 2005
    Beiträge:
    54
    Bekommene Likes:
    7
    Jaw - Sein Tag

    [Vers 1]
    Er sitzt am Tisch über das Blatt gebeugt
    Man wirft ihm kleine Granaten ins nackte Kreuz
    Das Fach ist Deutsch für ihn nur ein weiterer Akt
    Der Folter er sitzt so still da wie fast betäubt
    Er hat kein Freund so sehr er einen braucht
    Gegen die Schreie des Hasses stellt selbst der Lehrer sich taub
    Er betet und glaubt das irgendwann alles anders wird
    Er die Angst verliert doch lang ist die Seele schon grau
    Spitze Raketen treffen Genick und Schädel
    Er will schreien vor Pein aber kann nicht mehr reden
    Nicht mehr flehen nichts mehr sehen kaum noch atmen
    Blitze regnen auf einem Haus der Farben
    Grell vor Schmerz und jeder quält sein Herz
    Er ist ein Held aber er ist in dieser Welt nichts Wert
    Keiner versteht warum er morgens nicht aufstehen mag
    Und so wartet er im Wahn seiner Zeit auf seinen Tag

    [Chorus 2x]
    Es ist sein Tag, sein Jahr, sein Schlag
    Seine Liebe versiegelt in einem Sarg aus Stahl
    Es ist sein Hass, seine Macht, sein Schlaf
    Dem er nur durch den Tod entrinnt an seinem Tag

    [Vers 2]
    Er beschleicht leise den weg zum Haus seiner Eltern
    Wünscht sich stündlich das sie weder Auto noch Geld haben
    Doch das Rudel naht und wittert die Fährte
    Und auf der Jagd ist schwache Beute immer die Erste
    Er zittert doch merkt nicht das sie fast neben ihm letzt
    Längst hat der Leitwolf im Dickicht seine Zähne gefletscht
    Und steht da reglos und stumm im Kreis der Demütigung
    Und all sein hass wird im Laufe einer Träne vermummt
    Sie treten und spucken und nehmen ihm die Kleider weg
    Und er schließt nur die Augen und wünscht sich weit weit weg
    Doch jeder Schlag holt ihn zurück in die Welt
    Die ihn schon Jahre dahinwarf und jeden Tag quält
    Beschämt und entlebt eilt er nach Hause
    In das vertraute Heim in dem ihm keiner mehr glaubt
    Er kauert im Bett wässert bis in den Schlaf
    Wartet mit gefalteten Händen auf einen besseren Tag

    [Chorus 2x]
    Es ist sein Tag, sein Jahr, sein Schlag
    Seine Liebe versiegelt in einem Sarg aus Stahl
    Es ist sein Hass, seine Macht, sein Schlaf
    Dem er nur durch den Tod entrinnt an seinem Tag

    [Vers 3]
    Dunkle Bilder wandern wie hundert Pilger durch seinen Kopf
    Er steht stumm im Zimmer längst hat die Schule begonnen
    Aufrechter Haltung die Faust ist geballt und seine Augen erkaltet
    Aber sein Blick nicht länger Trauer gestaltet
    Er schaut versteinert wie draußen in einem Wald
    In den Lauf des Kalibers seiner erkauften Gewaltmacht
    Und er beschreitet seinen letzen Gang in sich selbst gefangen
    In seinem Kopf ein Weltenbrand
    Gezündet durch Folter entfacht durch die Vollmacht seiner Peiniger
    Die erstickt unter der Seele voll Last
    Er folgt seinem Hass doch am Pfade des Wahnsinns
    Ein kleines weinendes Mädchen am Rande das er nicht wahrnimmt
    Besteigt die steinerne Treppe des Hauses
    Kaum einer sieht ihn keiner den Blick der brennenden Augen
    Gezeichnet von der Schönheit des Feuers jenseits der Grenzen
    Menschlicher Vorstellungskraft in Flammenmeere des Endes
    Das keiner geahnt hat er besteigt der Etage
    seiner Erlösung und Qualen zugleich mit eisernem Atem
    Geht seine letzten Schritte aber zählt sie nicht
    Sieht seine letzten Augenblicke aber verschmäht das Licht
    Er kennt nur sich und seinen Weg durch den Schatten
    Kennt sich nicht mehr und öffnet die Tür seiner Klasse
    Er steht im Raum sie sehen seine Augen
    Verwege des rauen er hat längst seine Seele verkauft
    Sie war ihm entnommen und holt er sie wieder
    Zu sich zurück und zückt sein Instrument des Schicksals
    Ein heißer Kugelregen der die Herzen des Rudels findet
    Für ihn der letzte Tropfen bis er an seinem Blut erblindet

    [Zitat aus Menschenfeind]
    Letztendlich ist der Tod keine große Sache
    Man macht ein Riesen Geschiss daraus
    Aber wenn du es von der nähe siehst ist es nichts
    Nur ein Körper ohne leben nicht mehr
    Bei den Menschen ist das wie bei den Tieren
    Man liebt sie, man begräbt sie und dann ist es vorbei

    [Chorus 2x]
    Es ist sein Tag, sein Jahr, sein Schlag
    Seine Liebe versiegelt in einem Sarg aus Stahl
    Es ist sein Hass, seine Macht, sein Schlaf
    Dem er nur durch den Tod entrinnt an seinem Tag



    Hab da jetzt nicht alles so verstanden...
    Vielleicht kann das ja mal einer durchgehen und mir die Fehler so als pm schicken, damit der thread nicht so zugespammt wird...

    Peace Out
     
  13. SukramsMesser

    SukramsMesser BANNED

    Dabei seit:
    5. Aug. 2007
    Beiträge:
    376
    Bekommene Likes:
    33


    absoluter hammer der track
     
  14. KettensaegenCOB

    KettensaegenCOB auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    2.113
    Bekommene Likes:
    202

    human ocean heisst der track;)

    aber auch hammer
     
  15. WHOKNOWSME

    WHOKNOWSME Gold Status Member

    Dabei seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    9.153
    Bekommene Likes:
    2.305
    JAW & Message - Entheiligte Welt

    Ich bin niemals mit mir zufrieden
    Außer ich mach mich selber kaputt
    Alles für einen kurzen Moment der Befriedigung
    Fress den Frust in mich rein
    Mein Geist ist gefüllt mit Tränen
    doch auseinandergerissen wie Leichenteile in Müllcontainern
    wie - ein letztes mal atmen
    bevor ich den Schlussstrich zieh
    außer Panik an nix denke
    und vor den Zug spring
    bis auch du es kapierst
    ich hab keinen blassen Schimmer
    selbst wenn meine Hirnzellen fluoreszieren
    und - ich hasse das Denken
    viel lieber ergraut und blind
    als seinen Schädel gegen die wand zu hauen für innere stelle
    in Begleitung und Unterleitung von Aggression und Hass
    aber sieh her noch viel mehr an psychologisches Wrack
    da ich ziellos bin bringt es nix irgendwo hinzulaufen
    und ich sterb mit meinen letzten Reserven an Schicksalsglauben
    Scheiss auf Freiheit
    ich versinke in Scheisse und warte bis mein eigenes Leiden
    in meinen Kreislauf eingreift

    Hook
    gib meinem toten Körper Leben, gib mir Gestalt inmitten
    all der regentragenden Nebelschwaden
    hüll meinen Lebensabend in ein für immer schimmerndes Kleid
    oder in dir selbst frei vereidigte, entheiligte Welt

    Ich bin ein intelligenter, verkannter Menschenverachter
    der längst seines Lebens in einem Gefängnis verbracht hat
    Ich hab kein’ Plan
    wie hart die Scheiße noch kommt
    du hältst dich für nen Star wie Saad und schreibst deine Songs
    und alles was bleibt
    sind gleiche Phrasen und Lügen
    von banal gemalten Gefühlen oder Starattitüden
    ich bin ein Sklave der Liebe
    ertrage die Hiebe
    die sie mir vermacht hat
    die macht der Tadel ich kriege
    ich liege geschlagen im Dreck und
    atme Belastung
    muss daran denken dass ich dachte
    dass mein Vater mich hasst
    und - wie verschieden meine Eltern und ich sind
    und dass sie trotzdem alles gegeben haben weil ich ihr Kind bin
    dass ich trotzdem oft alleine war bis tief in die Nacht
    und meine Gefühle vertrieben habe mit Whiskey und Schnaps
    bis es geklappt hat
    dass man mal von Schmerz befreit ist
    weil dein Herz es leid ist und fast zum Sterben bereit ist

    Hook
    gib meinem toten Körper Leben, gib mir Gestalt inmitten
    all der regentragenden Nebelschwaden
    hüll meinen Lebensabend in ein für immer schimmerndes Kleid
    oder in dir selbst frei vereidigte, entheiligte Welt
     
  16. Peer Sonahlrath

    Peer Sonahlrath Altgedient

    Dabei seit:
    24. Aug. 2005
    Beiträge:
    1.296
    Bekommene Likes:
    833
    Nur als kurzer Einwurf: Gefällt mir.
     
  17. WHOKNOWSME

    WHOKNOWSME Gold Status Member

    Dabei seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    9.153
    Bekommene Likes:
    2.305
    JAW & Message feat. Rynerrr - Himmel

    Message:
    Deine Sicht der Dinge ist tight! wieso? wegen deinem Tunnelblick
    Ich kehr morgens vorm Haus mit nacktem Penis im Unterhemd
    Ich bin nebenbei erwähnt im Kopf nicht richtig
    Und die Therapie dagegen besteht aus Wodkatrinken
    Also beweg ich mich im Schleudergang nur mit Pfandflaschen
    In Richtung meines Lieblingsstammlokals in der Sackgasse
    Du musst keine Angst haben
    Die Heilanstalt liegt nur Minuten entfernt und hat sogar geöffnet an Sonn –und Samstagen
    Und bietet dir ohne Anfrage gegen Frust und Aggressionen Kastration inklusive der Sackhaare an
    Also entweder bist du be- oder verkümmert
    Ich verüb Anschläge mit Bomben, mir fehlt nur der Fernzünder
    Deshalb wirke ich selbstzerstörerisch
    Weil ich kaum den Begriff von Menschenwürde kenn
    Ich hab nur zwei Ziele ich rappe für Respekt
    Und will, dass mir als glücklicher Mensch ein Paar Engelsflügel wächst

    Hook:
    All meine Gespräche sind meistens nur Monologe
    Ich will kein Leben voll Scheiße wie Drogentote
    Schmeiß es weg und während andere schreien und winseln
    Kehrt mein Geist in die Stille zurück und steigt in den Himmel
    All meine Gespräche sind meistens nur Monologe
    Doch ich will kein Leben voll Scheiße wie Drogentote
    Schmeiß es weg und während andere schreien und winseln
    Kehrt mein Geist in die Stille zurück und steigt in den Himmel

    JAW:
    Ich bin leider leicht verwirrt und in mir eingesperrt
    Doch mit meinem Weg in die Hölle bin ich heimgekehrt
    Ich weiß einfach nich mehr, als das Leben mir gab
    Und darum scheiß ich auf jede Regel wie Illuminaten
    Bis in den Sarg seh ich alles schwarz und finster
    Weil eingeschränkte Freiheit meine Wahl begrenzt hat
    Es ist denkbar ungerecht
    aber wahr dass unter den Menschen Menschlichkeit uns verlässt
    Ich bin gefesselt, geknebelt und meine Seele verlässt mich
    Mit Messern und Sebeln quälen sie täglich
    Ich setz mich komplett übernächtigt auf den Asphalt und warte
    Auf den Tod denn er kündigt sich an in Zeichensprache
    Ich scheiß auf Bares, scheiß auf Gage, scheiß auf dich und
    Roll an nem Lowride auf ner Leichenbahre
    Ich weiß leider nich, wie weit ich noch Schmerzen trage
    Und wenn ich zerbrech hilft keine Herzmassage

    Hook

    Rynerrr:
    Das ist keine Musik, das ist Randale nach Noten
    Räum mein’ Weg aus der Welt all dieser Sklaven und Toten
    Machen was man machen will ist unter Strafe verboten
    ****t euch! Ich bin unter all den schwarzen Schafen das rote
    Mit der Bombe im Kopf und den glühenden Augen
    Ich bin leider nicht dumm genug euren Lügen zu glauben
    Und leider nicht mutig genug meine Flügel zu brauchen
    Also schieß ich alles in Gedanken über den Haufen
    Ich ertapp mich beispielsweise in der Vorweihnachtszeit
    Beim Gedanken mit nem Morgenstern im Dorf einzureiten
    Und Schädel zu zerschmettern in der Fußgängerzone
    Schließlich seit ihr sicher alle gerne Blutspender, oder?
    Is auch für nen guten Zweck, denn wenn ihr weg seit, dann is Platz für die
    Die ihr eigener Herr sein wollen, von mir aus nenn es Blasphemie
    Ich nenn es Mündigkeit und diese Erde nenn ich Scheiterhaufen
    ich sitz oben drauf und denk mir „leck mich“ einfach weitersaufen

    Hook
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Mai 2010
  18. SukramsMesser

    SukramsMesser BANNED

    Dabei seit:
    5. Aug. 2007
    Beiträge:
    376
    Bekommene Likes:
    33
    Deine Sicht der Dinge ist tight! Wieso? Wegen deinem Tunnelblick

    versteh ich zumindestens

    Ich fahr übern [...] mit Bong mir fehlt nur der Fernzünder

    mit Bomben sagt er da, Bong macht keinen Sinn ^^


    Beim Gedanken mit nem Morgenstern im Dorf euch zu reiten

    da sagt er "im Dorf einzureiten"
     
  19. SukramsMesser

    SukramsMesser BANNED

    Dabei seit:
    5. Aug. 2007
    Beiträge:
    376
    Bekommene Likes:
    33
    JAW feat. Maexer Cash - So ist das Leben

    (Maexer Cash)
    Du bist einer der Penner, die komischerweise
    das Leben verändern mit komischer Kleidung
    und nerviger Mucke, gigantischer fake
    mit HipHopGelaber, was keiner versteht
    zieh dich um, ich schreib keine texte bling bling
    ich schreib über Menschen, die ich überall find
    Ich schreib über mich, über meine Ansichten WAS?
    was sind deine Ansichten? keine ahnung sehr uninteressant
    aber meld dich mal wieder wenn du selber was sagst
    was immer der Beginn von was schönem ist
    wird dann doch unterdrückt von nem blödem Witz
    .......? machn die Trends, das wisst ihr
    aber kein plan warum danach .......?
    tut was man sieht, das ist das Leben mann
    der Kuss? ist bestimmt, mann kann ihn nicht ändern
    jetzt krieg dein Arsch hoch, doch mach dir gleich klar
    du wirst nichts ändern, das Leben bleibt gleich mann
    jetzt zieh dein Arsch oben, jetzt wechsel dein Umfeld
    du bist nicht wie früher, du bist wie deine neuen Kumpels



    Ich kämpfe mich nach oben, doch die Kacke drückt mich runter
    und stampft mich in den Boden, aber...
    Ich kämpfe mich nach oben, doch die Kacke drückt mich runter
    und stampft mich in den Boden, aber so ist das Leben



    (JAW)
    Mein Leben ist ne *****, es nimmt mir mein Geld
    und ****t mich in einer Welt, die bitchig, behindert und selbstverliebt ist
    Ich bin am Ende wie Neid, hab kein Geld auf der Bank
    hab kein Job und bin krank, ge****t in Kopf und Verstand
    Doktta Jotta der Punk - gefangen am Rande des Abgrunds
    Ich erlang meine Fassung mit einem Kamerastandpunkt
    aber was soll ich denn? Mit einem anderen Leben
    Ich geb da gar kein **** auf die Welt und beneide dich nicht
    denn du bist doch im Endeffekt nicht mehr als ich selbst
    Schau mich an - ich kann nichts als rappen
    friss Paletten, Tabletten, die bitter schmecken
    und mich am Leben erhalten, meine Seele verkalken
    und mich zerbrechen
    in Stücke zersplittern, was will mir die Szene denn beibringen?
    Zweitausendfünf ist mein Jahr und ich setz den Schock auf die Welt an
    Leute stoppen mich nicht, denken Jotta tuts selber
    ****t euch, ich würds gern tun, doch kann mich nicht ....?
    und darum wartet deine Mum auch nicht mehr lang auf mein Album



    Ich kämpfe mich nach oben, doch die Kacke drückt mich runter
    und stampft mich in den Boden, aber...
    Ich kämpfe mich nach oben, doch die Kacke drückt mich runter
    und stampft mich in den Boden, aber...
    Ich kämpfe mich nach oben, doch die Kacke drückt mich runter
    und stampft mich in den Boden, aber...
    Ich kämpfe mich nach oben, doch die Kacke drückt mich runter
    und stampft mich in den Boden, aber so ist das Leben
     
  20. SukramsMesser

    SukramsMesser BANNED

    Dabei seit:
    5. Aug. 2007
    Beiträge:
    376
    Bekommene Likes:
    33
    JAW - Dschungelgesetz

    Nenn mich Gott, beweise das du untertreiben kannst
    aber nenn nicht alle deine Lieder "Hunde beissen Punks"
    Ich # weiß das ich für die meisten Leute nen Idol bin
    doch ich geb`n **** auf die Szene und betäub mich mit Drogen
    Ich hasse diese Welt - hass dieses Leben
    bin im Knast dieser Welt nur von Spasten umgeben
    Und bin mir langsam sicher keiner versteht mich
    beweise mir täglich das mein eigener ein steinender Weg ist
    Doch # ich war schon soweit unten, dass du`s nicht glaubst
    heute scheint mir alles was ich mach fast wie ein Traum
    Bis ich dann morgens aufwach und mir bewusst scheint
    ich hab ne rege Fantasie nach einem Liter Puschkin
    Bitte heul nicht,nur weil es HipHop nicht gibt
    HipHop heisst Pamela, weil sogar Kid Rock sie ****t
    Ich # bin nicht cool und seh nicht aus wie`n scheiss Gangster
    doch alle Battlerapper scheissen vor mir Haufen in Pampers


    Auch wenn jottaweh dir den Kopf verdreht liebt er dich nicht
    folg ihn in den Dschungel und du siehst nie wieder Licht - bricht
    durch die Blätter, Rapper werden rumgehetzt
    nur die starken überleben, das ist ein Dschungelgesetz

    Auch wenn jottaweh dir den Kopf verdreht liebt er dich nicht
    folg ihn in den Dschungel und du siehst nie wieder Licht - bricht
    durch die Blätter, Rapper werden rumgehetzt
    nur die starken überleben, das ist ein Dschungelgesetz


    Ich weiss nicht wieviel Crack du geraucht hast
    dass du glaubst das dein Track mir was ausmacht
    Ich hab solange dein demo gehört bis -
    ich wusste Amis haben dein Ego zerstört
    täusch ich mich oder sehen deine Atzen
    aus als kämen sie aus L.A. statt aus Sachsen
    Ich mach solange Musik bis die Box kracht
    Du machst einmal Musik und suchst Obdacht
    Ich würde niemanden außer Eko mehr featuren
    weil keine kleinere Masse meinen Rap mehr verdient hat
    Natürlich nicht auf BMG Beats
    Wir brauchen dann was mit Stil wie Dreamteams
    Wir bedienen dich bis du nie mehr was isst
    Weil du in jeder Kneipe den Diener verdrischt
    Das ist der Dschungel, komm und kämpf um dein Leben
    egal an wem du dich wendest du gehst dem Ende entgegen



    Auch wenn jottaweh dir den Kopf verdreht liebt er dich nicht
    folg ihn in den Dschungel und du siehst nie wieder Licht - bricht
    durch die Blätter, Rapper werden rumgehetzt
    nur die starken überleben, das ist ein Dschungelgesetz

    Auch wenn jottaweh dir den Kopf verdreht liebt er dich nicht
    folg ihn in den Dschungel und du siehst nie wieder Licht - bricht
    durch die Blätter, Rapper werden rumgehetzt
    nur die starken überleben, das ist ein Dschungelgesetz

    Auch wenn jottaweh dir den Kopf verdreht liebt er dich nicht
    folg ihn in den Dschungel und du siehst nie wieder Licht - bricht
    durch die Blätter, Rapper werden rumgehetzt
    nur die starken überleben, das ist ein Dschungelgesetz
     

Diese Seite empfehlen