Logo Vice Digital

Eishockey

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von Pimpgirl, 13. Jan. 2005.

  1. tito.ortiz

    tito.ortiz Gast

    die Pittsburgh Penguins gewinnen Game 5 vs Nashville Predators mit 6:0 und führen somit in der Serie mit 3:2!


    „Haben noch jede Menge Arbeit“
    Den Pittsburgh Penguins fehlt nach dem Kantersieg gegen die Nashville Predators nur noch ein Erfolg zur Verteidigung des Stanley Cups. Die Penguins gewannen am Donnerstag Spiel fünf der Finalserie zu Hause glatt mit 6:0 und führen in der „Best of seven“-Serie nun mit 3:2. Im sechsten Spiel am Sonntag in Nashville hat Pittsburgh den ersten „Matchball“ auf den Titel.

    Pittsburgh hat die Chance, als erste Mannschaft seit den Detroit Red Wings 1997 und 1998 ihren Titel erfolgreich zu verteidigen. Es wäre der fünfte Stanley Cup für die Penguins. „Noch ist nichts vollbracht, und wir haben noch jede Menge Arbeit vor uns“, sagte Penguins-Kapitän Sidney Crosby, der drei Torvorlagen zum Kantersieg seiner Mannschaft über die Predators beisteuerte und zum Spieler der Partie gekürt wurde.
    [​IMG]
    Crosby (r.) drehte mit drei Assists im fünften Spiel gehörig auf

    Die Penguins, die die Spiele drei und vier in Nashville klar verloren hatten, stellten diesmal die Weichen früh auf Sieg. Verteidiger Justin Schultz erzielte bereits in der zweiten Minute den ersten Treffer. In Überzahl sorgte er mit einem Schuss von der blauen Line für die 1:0-Führung. Bryan Rust (7.), Jewgeni Malkin (20.), Connor Sheary (22.), Phil Kessel (29.) und Ron Hainsey (37.) hießen die weiteren Torschützen der Penguins. Tormann Matt Murray schaffte mit 24 abgewehrten Schüssen ein Shut-out.

    Nashville gibt nicht auf
    Obwohl die Partie nach zwei Dritteln entschieden war, gingen die Emotionen im letzten Abschnitt hoch. Die Schiedsrichter sprachen gesamt nicht weniger als 90 Strafminuten aus. „Beide Teams versuchen auch dann körperlich hart zu spielen, wenn die Partie bereits entschieden ist“, sagte Predators-Topverteidiger Roman Josi. „Die Serie ist noch lange nicht fertig“, so der Schweizer.



    Josi gehörte erneut zu den auffälligsten Spielern seines Teams, Zählbares brachte aber auch er trotz drei Torschüssen nicht zustande. „Sie waren heute die klar bessere Mannschaft“, sagte er. „Wir müssen nun schauen, dass wir dieses Spiel so rasch wie möglich vergessen und für die sechste Partie bereit sind. Die Mannschaft hat immer noch sehr viel Selbstvertrauen. Wir müssen nun zurück zu unserem System finden.“

    Die Predators hoffen nach der heftigen Niederlage auf den Heimvorteil im nächsten Spiel am Sonntag (Ortszeit). Auf heimischem Eis in der Bridgestone Arena hat Nashville in den diesjährigen Play-offs erst einmal verloren. „Das echte Eishockey beginnt jetzt erst“, sagte Predators-Verteidiger P. K. Subban. „Du bist im Cupfinale, genau darum geht es. Es geht um ein ständiges Hin und Her.“

    weiter geht es Montag Früh
    12.Juni.2017 // 02:00 Nashville Predators vs Pittsburgh Penguins (Game 6)



     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  2. tito.ortiz

    tito.ortiz Gast

    die Pittsburgh Penguins gewinnen Game 6 vs Nashville Predators mit 2:0 und gewinnen somit die Serie mit 4:2 und zum 5. in deren Vereinsgeschichte den Stanley Cup! Pittsburgh ist die erste Mannschaft seit den Detroit Red Wings 1998, die ihren Titel verteidigen konnte.





    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Juni 2017
  3. tito.ortiz

    tito.ortiz Gast

     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  4. tito.ortiz

    tito.ortiz Gast

  5. tito.ortiz

    tito.ortiz Gast

    Eishockey: Team Blau erzielte 1725 Tore
    US-Spieler brachen zum guten Zweck Weltrekord für längste Partie

    Buffalo – Mehr als zehn Tage auf dem Eis: Den Weltrekord für die längste Eishockey-Partie haben Amateur-Spieler im amerikanischen Buffalo (New York) gebrochen. Am Montag (Ortszeit) sei die bisherige Rekordmarke von zehn Tagen, zehn Stunden, drei Minuten und 21 Sekunden überschritten worden, die im Februar 2015 in Kanada aufgestellt worden war, berichtete die lokale Zeitung "Buffalo News". Trotz zahlreicher Verletzungen und Blasen spielten die beiden Teams 32 weitere Minuten, ehe das Spiel mit einem Endergebnis von 1725 zu 1679 für das "blaue Team" für beendet erklärt wurde.



    "Es war hart, nachts um 2.00 Uhr aufzustehen, seine Füße in Eiswasser zu stecken und sich erneut aufzuraffen", sagte Mike Lesakowski, der den Rekordversuch vor einem Jahr in die Wege geleitet hatte. Mit dem Spiel sollten eine Million Dollar Spenden für ein Krebszentrum eingeworben werden – ein Ziel, das letztendlich sogar um 200.000 Dollar (175.254,12 Euro) übertroffen werden konnte. Insgesamt waren an dem Rekordversuch 40 Amateurspieler beteiligt, die meisten zwischen 40 und 65 Jahre alt. Alle vier Stunden wechselten die Teams auf dem Eis, die aus je sechs Spielern bestanden. Keiner der Spieler durfte das Stadion während des Rekordversuches verlassen. Ob sich die Spieler aus Buffalo am Ende auch offiziell als "Weltrekordhalter" bezeichnen dürfen, bleibt jedoch abzuwarten. Dafür muss nun eine Videoaufzeichnung der Partie von "Guinness World Records" ausgewertet und anerkannt werden.

    :eek::thumbsup:

    ...Finde, dass dem, der das Video jetzt auswerten muss (immerhin 10 Tage, 10 Stunden und 35 Minuten) auch eine Eintragung im Guinnesbook gebührt. :D
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  6. hustensaftdealer

    hustensaftdealer Altgedient

    Dabei seit:
    25. Juli 2017
    Beiträge:
    2.085
    Bekommene Likes:
    1.460
    Vanek unterschreibt bei Vancouver
    Thomas Vanek hat in der National Hockey League einen neuen Club gefunden. Der 33-jährige Österreicher unterschrieb am Freitag (Ortszeit) bei den Vancouver Canucks für zwei Millionen Dollar einen Einjahresvertrag.


    Die Kanadier waren letzte Saison das zweitschlechteste Team im Grunddurchgang und suchen Verstärkungen. „Thomas war in seiner gesamten Karriere ein erfolgreicher Scorer und wir freuen uns, seine Fähigkeiten, seine Vorbildwirkung und seine Erfahrung zu nutzen, um auch unsere Stürmer weiterzuentwickeln. Unsere jungen Spieler können von ihm lernen“, erklärte Canucks-Generalmanager Jim Benning.

    Vanek erzielte letzte Saison in 68 Spielen für die Florida Panthers und die Detroit Red Wings 17 Tore und 31 Assists. In seiner gesamten NHL-Laufbahn hält er bei 333 Toren und 364 Assists in 885 Spielen der regulären Saiosn. Vanek war bisher neben Florida und Detroit auch für die Buffalo Sabres, New York Islanders, Montreal Canadiens und die Minnesota Wild tätig.

    sport.orf.at


     
  7. hustensaftdealer

    hustensaftdealer Altgedient

    Dabei seit:
    25. Juli 2017
    Beiträge:
    2.085
    Bekommene Likes:
    1.460
    Jagr denkt an Comeback im Team

    Auch mit 45 noch nicht beim alten Eisen
    Nach Ende seines Vertrages bei den Florida Panthers im Sommer hätte Jaromir Jagr seine Schlittschuhe in die Ecke stellen können. Doch der Tscheche hat auch mit 45 Jahren noch nicht genug, er ist emsig auf der Suche nach einem neuen Club in der National Hockey League (NHL). Sollte es trotz all seiner Verdienste in der stärksten Liga der Welt mit einem weiteren Engagement nicht klappen, hat Jagr noch einen Plan B in der Tasche.

    http://sport.orf.at/stories/2280674/2280675/

    [​IMG]
     
  8. hustensaftdealer

    hustensaftdealer Altgedient

    Dabei seit:
    25. Juli 2017
    Beiträge:
    2.085
    Bekommene Likes:
    1.460
  9. hustensaftdealer

    hustensaftdealer Altgedient

    Dabei seit:
    25. Juli 2017
    Beiträge:
    2.085
    Bekommene Likes:
    1.460
    NHL-Ergebnisse vom Mittwoch:

    San Jose Sharks – Philadelphia Flyers
    (mit Raffl) 3:5


    Winnipeg Jets – Toronto Maple Leafs 2:7



    Pittsburgh Penguins – St. Louis Blues 4:5 n.V.



    Edmonton Oilers – Calgary Flames 3:0



    und hier noch die "TOP 10 Games of the Pre.Saison"



    ...was McDavid bei den Oilers aufführt ist einfach nur der oberhammer! glaube das die heuer 1 titelkandidat sind! :thumbsup:

    EDIT: @pabeluga @reDiska den saisonstart angeguckt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Okt. 2017
  10. hustensaftdealer

    hustensaftdealer Altgedient

    Dabei seit:
    25. Juli 2017
    Beiträge:
    2.085
    Bekommene Likes:
    1.460
  11. hustensaftdealer

    hustensaftdealer Altgedient

    Dabei seit:
    25. Juli 2017
    Beiträge:
    2.085
    Bekommene Likes:
    1.460
  12. hustensaftdealer

    hustensaftdealer Altgedient

    Dabei seit:
    25. Juli 2017
    Beiträge:
    2.085
    Bekommene Likes:
    1.460
    wer heute bock auf nhl action hat , braucht nicht den wecker auf 1-4 uhr früh stellen.

    19:00 Uhr Boston Bruins - Colorado Avalanche
    19:00 Uhr New York Islanders - St. Louis Blues
    21:00 Uhr Buffalo Sabres - New Jersey Devils

    :cool::thumbsup:
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  13. hustensaftdealer

    hustensaftdealer Altgedient

    Dabei seit:
    25. Juli 2017
    Beiträge:
    2.085
    Bekommene Likes:
    1.460
    Ovie heuer on fire!
    direkt 7 tore in 2 spielen:


    :cool::thumbsup:
     
  14. hustensaftdealer

    hustensaftdealer Altgedient

    Dabei seit:
    25. Juli 2017
    Beiträge:
    2.085
    Bekommene Likes:
    1.460
  15. pabeluga

    pabeluga Moderator

    Dabei seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    44.591
    Bekommene Likes:
    13.853
    Da gehts ja schon wieder richtig rund, nicht wahr
     
    • ja! ja! x 1
  16. hustensaftdealer

    hustensaftdealer Altgedient

    Dabei seit:
    25. Juli 2017
    Beiträge:
    2.085
    Bekommene Likes:
    1.460
  17. hustensaftdealer

    hustensaftdealer Altgedient

    Dabei seit:
    25. Juli 2017
    Beiträge:
    2.085
    Bekommene Likes:
    1.460
  18. hustensaftdealer

    hustensaftdealer Altgedient

    Dabei seit:
    25. Juli 2017
    Beiträge:
    2.085
    Bekommene Likes:
    1.460
    sehr stark wie die Vegas Golden Knights in der NHL auflaufen!
    mittlerweile der 4. sieg im 5. spiel!
    somit egalisierten die vegas golden knights gleich in ihrer 1. saison den startrekord des expansionsteam der la kings aus der saison 67/68 :thumbsup:
     
  19. hustensaftdealer

    hustensaftdealer Altgedient

    Dabei seit:
    25. Juli 2017
    Beiträge:
    2.085
    Bekommene Likes:
    1.460
    700. Scorerpunkt für Thomas Vanek


    Michael Grabner mit seinem 1. Saisontreffer
    Timecode:


    :cool::thumbsup:

    NHL-Ergebnisse vom Dienstag:
    Ottawa Senators – Vancouver Canucks (1 Tor Vanek) 0:3
    NY Rangers (1 Tor Grabner) – Pittsburgh Penguins 4:5 n.V.
    Philadelphia Flyers (mit M. Raffl) – Florida Panthers 5:1
    Washington Capitals – Toronto Maple Leafs 0:2
    New Jersey Devils – Tampa Bay Lightning 5:4 n.P.
    Nashville Predators – Colorado Avalanche 4:1
    Winnipeg Jets – Columbus Blue Jackets 2:5
    Dallas Stars – Arizona Coyotes 3:1
    Edmonton Oilers – Carolina Hurricanes 3:5
    Vegas Golden Knights – Buffalo Sabres 5:4 n.V.
    San Jose Sharks – Montreal Canadiens 5:2
     
  20. PepsiMax

    PepsiMax Altgedient

    Dabei seit:
    24. Sep. 2016
    Beiträge:
    1.744
    Bekommene Likes:
    2.958
    haha wie geil is des in der nhl wenn man challenged und nciht recht hat gibts 2 minuten strafe
     
    • ja! ja! x 1

Diese Seite empfehlen