Logo Vice Digital

Der Nahostkonflikt // Israel & Palästina II

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von Gronka Lonka, 15. Juli 2011.

  1. Oбезьяна

    Oбезьяна Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. März 2007
    Beiträge:
    3.827
    Bekommene Likes:
    2.499
    Wie naiv bist du eigentlich?
    USA bzw. Trump hat sich doch mit dieser Entscheidung endgültig von der angeblichen Neutralität verabschiedet. Allen Beteiligten im Friedensprozess hat man nun offen signalisiert wessen Interessen man über die der anderen stellt. Russland hat im April noch zwischen Ost- und Westjerusalem unterschieden, du selbst hast dich entschieden dieses kleine Detail in deinem Beitrag zu erwähnen, Trump dagegen hat von Jerusalem gesprochen. "Think past the sale".

    Du hast recht, das wird den Prozess beleben. Dass dies alles andere als für friedliche Zeiten sorgt ist wohl allen klar und ich bin mal so dreist zu behaupten dass dies auch gewünscht ist. Iran und Syrien werden sicher nicht die Finger still halten. Bei den Saudis wäre ich vorsichtig, da kann der Kronprinz erzählen was er will. Dies legitimiert eine aggressivere Gangart.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 4
  2. <F4SH|0N>

    <F4SH|0N> BANNED

    Dabei seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    15.030
    Bekommene Likes:
    5.680
    dank trump scheinen einige ratten aus ihren löchern gekrochen zu kommen

    sei es in berlin oder in holländischen städten



    der jüdische nachbar ums eck trägt ja auch viel verantwortung
    kann man ruhig attackieren
     
  3. Cango

    Cango Senior Member

    Dabei seit:
    13. Dez. 2005
    Beiträge:
    755
    Bekommene Likes:
    277

    Solche Vollidioten muss es jetzt natürlich geben. Wie sie jetzt alle die Gunst der Stunde nutzten. Genauso wie die Bilder die ich in Facebook sehe oder welche die ich als Kettenmail über whatsapp bekomme von Menschen die keinen Dunst von dieser Thematik haben.
    Denoch bin ich gegen Trupms aussage ; meiner Meinung nach sollte Jerusalem das bleiben was es ist: als ein heiliger Ort der drei großen Weltreligionen und sollte nicht für politische Zwecke missbraucht werden
     
  4. XRebellX

    XRebellX Altgedient

    Dabei seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    6.936
    Bekommene Likes:
    512
    Lest Mal die komplette Rede (bei achgut gibt's auch eine Übersetzung). Ändert natürlich nichts an der Entscheidung, trotzdem halte ich die Rede für sehr gut und inhaltlich nachvollziehbar. Im Sinne der zur Zeit relativen Ruhe (zumindest scheint es so) ist die Entscheidung sicher falsch. Wie große Teile der muslimischen Welt aber tatsächlich drauf ist zeigt sich doch jetzt wieder...ist doch fast egal ob es jetzt eskaliert oder irgendwann später aus irgendeinem anderen Grund
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    • gefällt mir nicht [-] gefällt mir nicht [-] x 1
  5. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    40.690
    Bekommene Likes:
    5.600
    Ob es jetzt nötig war kann man diskutieren, da gebe ich dir recht. Allerdings kann man das auch als ein Zeichen auf die durch die arabischen UNESCO Mitglieder betriebene Entjudaisierung Jerusalems. Wenn int. Organisationen sich als Vehikel nutzen lassen, um Verweise auf den jüdischen Hintergrund Jerusalems zu tilgen, dann sind Zeichen wie die öffentliche Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt richtig.

    Saudi Arabien hätte 2000 bei den Camp David Verhandlungen weitaus mehr Druck auf Arafat ausüben müssen, dann würde es heute vielleicht schon einen Staat Palästina geben und einige Tausend Menschen wären nicht gestorben.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  6. The Great Saiyaman

    The Great Saiyaman Altgedient

    Dabei seit:
    6. Juni 2012
    Beiträge:
    4.515
    Bekommene Likes:
    1.731
    Wie die UNESCO Jerusalem sieht, ist in diesem Konflikt von keinem Belangen.
    Es war unnötig und vermutlich ein Zeichen gegen das langsame Zusammenkommen von Hamas/Fatah. Das Interesse auf eine Lösung scheint nicht gross zu sein
     
  7. guajiro

    guajiro Gold Status Member

    Dabei seit:
    25. Aug. 2005
    Beiträge:
    19.284
    Bekommene Likes:
    6.373
    Vorausgesetzt es gibt diese/eine Lösung überhaupt
     
  8. The Great Saiyaman

    The Great Saiyaman Altgedient

    Dabei seit:
    6. Juni 2012
    Beiträge:
    4.515
    Bekommene Likes:
    1.731
    Klar, man war schon immer in den letzten 10/15 Jahren von einer Lösung sehr weit entfernt, aber jetzt hat man wieder;
    - Rakete aus Gaza Richtung Israel
    - Rückschlag seitens Israel gegen die Hamas im Gaza (mit Toten)
    ....
    Und wenn es hart auf hart kommt (nicht unmöglich betreffend 'Zeichen Jerusalem');
    - Einen Einsatz im Gaza.
     
  9. x Bolt Thrower x

    x Bolt Thrower x Altgedient

    Dabei seit:
    28. Sep. 2014
    Beiträge:
    1.534
    Bekommene Likes:
    831
    trump erst so um die rechten auf seine seite zu ziehen:" man muss die realität anerkennen, ganz jerusalem gehört zu israel."
    und als nächstes dann: "man muss die realität anerkennen, die krim gehört zur russischen föderation. :cool: "
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  10. Clarence Boddicker

    Clarence Boddicker Altgedient

    Dabei seit:
    20. Dez. 2011
    Beiträge:
    3.579
    Bekommene Likes:
    1.370
    Aber ob die Israelis und die Amerikaner Palästina anerkennen, ist natürlich egal...
     
  11. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    40.690
    Bekommene Likes:
    5.600
    Ob oder wann es wieder zu einem heißen Konflikt im Nahen Osten kommt, wird sich nicht auf Grundlage solcher Ereignisse entscheiden. Sondern das sind bewusste Entscheidungen von Hisbollah oder Hamas. Jetzt wird es 2-3 Tage ein paar Raketen geben und das ist das Thema auch gegessen. Die Hamas will aktuell keinen weiteren Krieg mit Israel. Allerdings wird es in absehbarer Zeit einen Konflikt mit der mittlerweile stark hochgerüsteten Hisbollah & den anderen iranischen Verbündeten in der Region geben.
     
  12. Mocchi

    Mocchi Senior Member

    Dabei seit:
    24. Sep. 2017
    Beiträge:
    478
    Bekommene Likes:
    628
  13. FifthAce1

    FifthAce1 Babo

    Dabei seit:
    8. Jan. 2010
    Beiträge:
    38.627
    Bekommene Likes:
    36.282
    man könnte glatt meinen, dass asselborn sich, weil er zu wills gestriger gesprächsstunde erst später hinzukam, fest vorgenommen hat, sich dafür doppelt so schnell zu blamieren als sonst. so ein dummschwätzer.
     
  14. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    40.690
    Bekommene Likes:
    5.600
    In Palästina bringt das Rote Kreuz gewalttätige Demonstranten noch selbst zur Demo.

     
  15. Gronka Lonka

    Gronka Lonka Gold Status Member

    Dabei seit:
    7. Aug. 2007
    Beiträge:
    11.068
    Bekommene Likes:
    3.467
  16. Mocchi

    Mocchi Senior Member

    Dabei seit:
    24. Sep. 2017
    Beiträge:
    478
    Bekommene Likes:
    628
  17. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    40.690
    Bekommene Likes:
    5.600
    Spricht doch für Israel. Andere Länder in der Gegend in denen der amtierende Regierungschef vielleicht angeklagt wird, wirst du nicht finden.
     
    • gefällt mir nicht [-] gefällt mir nicht [-] x 2
    • ja! ja! x 2
    • nein nein x 1
  18. Mocchi

    Mocchi Senior Member

    Dabei seit:
    24. Sep. 2017
    Beiträge:
    478
    Bekommene Likes:
    628
    kp was das jetzt damit zu tun, dass benni mit großer wahrscheinlich ein korrupter politiker ist
     
  19. Rabbiveli

    Rabbiveli Gold Status Member

    Dabei seit:
    27. Apr. 2014
    Beiträge:
    3.040
    Bekommene Likes:
    4.741
    wie redet ihr gegen meine religion
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 7
  20. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    40.690
    Bekommene Likes:
    5.600

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.