Logo Vice Digital

Info Der grosse "Ich-kauf-mir Equipment-und-will-euern-Rat" Thread Vol. IV

Dieses Thema im Forum "DJing & Producing" wurde erstellt von sicky popp, 27. Feb. 2011.

  1. Reimemonster2k

    Reimemonster2k BANNED

    Dabei seit:
    8. Feb. 2014
    Beiträge:
    2.964
    Bekommene Likes:
    3.199


    Hab das hier für nen 80er gefunden - hat zwar keine 8 Pads wie bei der 4ten Generation, aber da ich eh den Maschine Controller hab brauch ich im Grunde genommen auch keine zusätzlichen Pads. Preislich ist das auch noch im Rahmen wa?

    ansonsten behalt das () noch im Auge... vielleicht bekomm ich das ja für n 100er :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Jan. 2015
  2. green_machine

    green_machine Altgedient

    Dabei seit:
    21. Dez. 2013
    Beiträge:
    4.808
    Bekommene Likes:
    3.252
    ja ist halt nur ne anregung gewesen..ob du jetzt was gebrauchtes kaufst was bei elektrogeräten ja immer ein risiko auch ist, oder was neues, musst du wissen. das axiom ist erste generation, dürfte nicht so teuer werden..kann man mal im auge behalten, 100 ist auch schon zu viel dafür.
     
  3. Reimemonster2k

    Reimemonster2k BANNED

    Dabei seit:
    8. Feb. 2014
    Beiträge:
    2.964
    Bekommene Likes:
    3.199
    wär das axiom dann besser als das andere? und wieviel würdest du dafür löhnen?
     
  4. green_machine

    green_machine Altgedient

    Dabei seit:
    21. Dez. 2013
    Beiträge:
    4.808
    Bekommene Likes:
    3.252
    also axiom ist die serie über oxygen bei m-audio..weiß nur jetzt nicht ob ein 1st gen axiom besser ist als ein 3rd gen oxygen brudi.
    mehr als 50-60 euro nicht, hat schon 5-6 jahre mindestens auf dem buckel..eher mehr.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  5. Reimemonster2k

    Reimemonster2k BANNED

    Dabei seit:
    8. Feb. 2014
    Beiträge:
    2.964
    Bekommene Likes:
    3.199
    ja komm, drauf geschissen ich biete jetzt einfach ma n 50er auf das axiom und wenns das nicht wird dann halt das 3rd gen oxygen - trotzdem danke für deine info's du lurch ;)
     
  6. green_machine

    green_machine Altgedient

    Dabei seit:
    21. Dez. 2013
    Beiträge:
    4.808
    Bekommene Likes:
    3.252
    mach das mal, auf jeden fall besser als das 59,- keyboard
     
  7. green_machine

    green_machine Altgedient

    Dabei seit:
    21. Dez. 2013
    Beiträge:
    4.808
    Bekommene Likes:
    3.252
    das axiom ist für 66€ weggegangen :cool:..hoffe an dich!
     
  8. Reimemonster2k

    Reimemonster2k BANNED

    Dabei seit:
    8. Feb. 2014
    Beiträge:
    2.964
    Bekommene Likes:
    3.199
    neeee, ich hab nen oxygen 3rd gen für 50 euro gefunden ;)
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  9. Cassius_Good

    Cassius_Good Aktivist

    Dabei seit:
    8. Juni 2004
    Beiträge:
    706
    Bekommene Likes:
    27
    Es geht um das M-Audio Fasttrack pro USB Interface.

    Folgendes Problem:

    Seit ein paar Tagen stimmt was mit meinem Fasttrack pro nicht mehr.
    Ich habe wie üblich FL Studio geöffnet und auf Play gedrückt und merkte plötzlich dass der Sound sich shitty anhört. so leise und verzerrt.
    Mit Winamp probiert: gleiches Resultat
    Mit Youtube probiert: gleiches Resultat

    in den erweiterten Einstellungen des Fasttrack pro im Windows hab ich dann einen Kanal auf 100% gestellt, den anderen auf 0.
    Siehe da man hört wieder anständig was.
    Hab dann die Kanäle umgedreht, also den anderen auf 100 und den vorherigen auf 0. geht auch.
    wenn ich beide auf 100% stelle und das Wiedergabegerät im Windows den Testsound abspielen lasse funktioniert es auch, allerdings gibt er hier wechselweise erst auf den einen Kanal und dann auf dem anderen Kanal wieder.

    Fazit: einzeln funktionieren die Kanäle nur Stereo geht nicht mehr.

    Hat jemand schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Ich vermute das Teil ist defekt. Da es von 2011 ist, wirds wohl mit Umtausch, reparieren etc. nichts werden.

    gibt es Empfehlungen an Alternativgeräten, da das Fasttrack pro ja anscheinend nicht mehr im Sortiment ist.

    Was könnt ihr mir hier alternativ empfehlen?
    Ich benutze eigentlich nur Kopfhörer und Midikeyboard. Ein Mic Eingang wäre ganz gut, man weiß ja nie, aber alle features des fasttrack pro brauch ich gar nicht.
    Suche eine Alternative welche von der Qualität und Performance mithalten kann.

    Danke für Hinweise und Tipps.
     
  10. sicky popp

    sicky popp Moderator

    Dabei seit:
    20. Apr. 2005
    Beiträge:
    9.806
    Bekommene Likes:
    612
    hast du einfach mal ganz simpel die treiber runter und aktuelle drauf gemacht?
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  11. green_machine

    green_machine Altgedient

    Dabei seit:
    21. Dez. 2013
    Beiträge:
    4.808
    Bekommene Likes:
    3.252
    würde ich auch mal vorschlagen alles löschen und neu aufsetzen..ansonsten sag was du ausgeben willst, die auswahl ist recht groß, selbst im unteren preisbereich
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  12. Cassius_Good

    Cassius_Good Aktivist

    Dabei seit:
    8. Juni 2004
    Beiträge:
    706
    Bekommene Likes:
    27
    runter gemacht hab ich sie nicht. ich hab mir den aktuellsten Treiber gesucht (was gar nicht leicht war, da das Fasttrack pro auf der M-Audio Seite nicht auftaucht) und den dann installiert. Hat sich nix getan.
    Werd es nochmal probieren mit Treiber komplett löschen und neu installieren.
    Nachdem es von heute auf morgen passiert ist ohne irgendwelche softwareseitigen Änderungen, vermute ich das das Teil hinüber ist.


    Preislich würde ich sagen bis 150€
     
  13. sicky popp

    sicky popp Moderator

    Dabei seit:
    20. Apr. 2005
    Beiträge:
    9.806
    Bekommene Likes:
    612
    treiber muss man manchmal auch richtig von hand löschen und dann est neue drauf machen
     
  14. Cassius_Good

    Cassius_Good Aktivist

    Dabei seit:
    8. Juni 2004
    Beiträge:
    706
    Bekommene Likes:
    27
    ja, das ist richtig. Ich glaube aber fast nicht das es sich um ein Treiberproblem handelt.

    Welche Alternativen kämen denn in Frage, nach obiger Beschreibung?
     
  15. green_machine

    green_machine Altgedient

    Dabei seit:
    21. Dez. 2013
    Beiträge:
    4.808
    Bekommene Likes:
    3.252
    hast du asio4all installiert?
     
  16. Cassius_Good

    Cassius_Good Aktivist

    Dabei seit:
    8. Juni 2004
    Beiträge:
    706
    Bekommene Likes:
    27
    ja habe ich
     
  17. V1ny1

    V1ny1 Toy

    Dabei seit:
    30. Okt. 2015
    Beiträge:
    1
    Bekommene Likes:
    0
    Hallo an alle,
    Ich brauche mal euren Rat(Ich hoffe Ich kann die Frage hier stellen, da es schon um Equipment geht, und ich nicht weiß, unter welcher Kategorie ich die Frage sonst stellen soll).

    Es geht um folgendes:
    Ich habe erst vor kurzer Zeit angefangen mich mit Vinyl zu beschäftigen, da ich meine Musik nicht nur digital haben möchte, und auch gerne sammle.
    Zur Zeit habe ich einen ziemlich günstigen Plattenspieler. Das Problem was ich habe ist folgendes. Alle Platten, die ich von meinem Vater bekommen habe (Rock, Pop, Soul, Jazz der 70 und 80er hauptsächlich) laufen sehr gut auf dem Plattenspieler. Alle Hip Hop LPs die ich mir vor kurzem bestellt habe funktionieren nur teilweise bis garnicht( Nadel springt auf Platte, also wie bei einer zerkratzen CD, oder die Soundqualität ist so bescheiden, dass es sich anhört, als würde man eine 32kbits mp3 Datei abspielen.(Joey Bada$$, Underachievers, Outkast, Ja Rule LPs).
    Jetzt Frage ich euch: liegt es einfach an der Qualität der Pressungen, oder brauche ich für diese Platten einfach eine bestimmte Nadel oder einen Tonabnehmer, bzw einen komplett neuen Plattenspieler? Ich wär bereit das Geld auszugeben, aber nur, wenn ich mir dadurch auch Besserung erhoffen kann. Mein Vater hat eigentlich Ahnung von sowas, da er früher im Presswerk gearbeitet hat, ist aber in diesem Fall auch ratlos. Vor allem, weil er sich seit Jahren nicht mehr mit sowas beschäftigt. Er hat sich jedoch einige der Platten angeguckt und meinte, sowas wäre früher nicht aus dem Werk gegangen( kleine Dellen in den Platten und oder Kratzer). Jedoch wurden alle Vinyl aus Namenhaften Onlineshops bestellt und waren original verschweißt.
    Ich bin einfach Ratlos und weiß nicht mehr was ich machen soll. Ich bräuchte einfach mal ein paar Infos, wie eure Erfahrungen sind. Ich habs auch schon mit reklamieren der Vinyls versucht, habe neue bekommen und es war wieder das selbe Problem. Vereinzelt gibts dazu auch Berichte im Internet, aber nicht viele. Deswegen wundere ich mich umso mehr. Bei mir sind sozusagen 10 von 10 platten unhörbar bzw nicht des hörens wert, weil es keinen spass macht die so zu hören.
    Vielleicht hat hier jemand Ahnung und kann mich beraten. Vielleicht jemand der das Problem selbst schon hatte?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Okt. 2015
  18. FlyZone

    FlyZone BANNED

    Dabei seit:
    23. Nov. 2015
    Beiträge:
    334
    Bekommene Likes:
    158
    Hab jetzt vor kurzem mit dem beat bauen angefangen. Jetzt frage ich mich natürlich was an equipment ich eigentlich wirklich alles so brauche. Ein kumpel meinte scjon ich soll mir unbedingt eine mpc holen aber ich kenn mich halt noch so garnicht aus. Und die sind ja auch nich gerade billig
     
  19. Dayweed

    Dayweed Altgedient

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    5.214
    Bekommene Likes:
    397
    Die guten alten Zeiten hier im Thread :thumbsup:
     
  20. cOrnFlakes

    cOrnFlakes am Start

    Dabei seit:
    26. Aug. 2015
    Beiträge:
    124
    Bekommene Likes:
    27
    Womit machst du denn momentan deine beats?
     

Diese Seite empfehlen