Logo Vice Digital
  1. Du bist hier in unserem Archiv. Diese Foren und Beiträge sind veraltet und geschlossen. Hier geht es zum offenen Teil des Forums.
  2. Das Breakdance Forum ist geschlossen!
    Schweren Herzens (und nach einer Art Diskussion) haben wir uns entschlossen, dieses Subforum zu schließen. Breakdance lebt in den Jugendzentren, Tanzstudios, Trainingskellern und Bühnen dieses Landes - aber leider nicht mehr in diesem Forum. Hier war einfach nichts mehr los, die Info veraltet und teilweise falsch.
    Und bevor wir ein schlechtes Licht auf diesen wichtigen Teil unserer Kultur werfen, ziehen wir uns lieber zurück. Danke!

Dance anfänger

Dieses Thema im Forum "Moves und Trainingstipps" wurde erstellt von Kralj M, 24. Juli 2006.

  1. sTYLEiANOs

    sTYLEiANOs Altgedient

    Dabei seit:
    20. Nov. 2002
    Beiträge:
    6.045
    Bekommene Likes:
    76
    da muss ich dir auch recht geben purtzel.
    aber eigentlich machts doch erst richtig spass wenn man besser wird? :D
    (also die fortschritte sieht und dann übermotiviert noch besser wird!)
     
  2. purtzel

    purtzel Altgedient

    Dabei seit:
    30. Okt. 2003
    Beiträge:
    4.106
    Bekommene Likes:
    321
    Joah klar... im Normalfall geh ich tanzen weil ich bock hab... setz mir aber keine Ziele und nix sondern halt einfach bisschen abrocken! Wenn dann irgendwas plötzlich klappt was bisher noch nicht geklappt hat is klar das man noch mehr Spass an der Sache hat...!
     
  3. sTYLEiANOs

    sTYLEiANOs Altgedient

    Dabei seit:
    20. Nov. 2002
    Beiträge:
    6.045
    Bekommene Likes:
    76
    ja da hab ich meist meinen fehler :D
    ich geh meist mit zuviel erwartungen ran und bin dann entäuscht wenns nur "ein kleines bisschen" besser wird.
    muss ich mir abgewöhnen, dann denke ich klappts auch besser da ich nicht so unter "druck" stehe.

    aber flare, haha yeah, so überglücklich, haha.
     
  4. purtzel

    purtzel Altgedient

    Dabei seit:
    30. Okt. 2003
    Beiträge:
    4.106
    Bekommene Likes:
    321
    Joah ich hab für mich die Erfahrung gemacht das ich wenn ich mir Ziele setze und darauf hinarbeite irgendwann die Motivation fehlt... irgendwas kommt dazwischen und man hat mal keine Zeit oder man macht doch lieber mal was anderes oder man muss im Training anderen bei Sachen helfen und kommt selbst net richtig zum trainieren...! Das nervt dann schon wenn man sein Ziel irgendwie net so schnell erreicht wie man sichs vorgenommen hat... muss ja nicht mal an einem selbst liegen!
    Im Moment hab ich eh wenig Zeit zum trainieren und seh das alles viel lockerer... wenn ich mal Zeit und Lust hab mach ich was und wenn nicht eben nicht...! Für mich optimal so... bringt mich so auch irgendwie weiter als wenn ich mich selbst unter Druck setz!
     
  5. sTYLEiANOs

    sTYLEiANOs Altgedient

    Dabei seit:
    20. Nov. 2002
    Beiträge:
    6.045
    Bekommene Likes:
    76
    ja ist echt so.
    momentan hab ich auch viele leute beim training denen ich was zeigen "muss" bzw die mich dann mal fragen wie man dieses und jenes macht und klar, dann helf ich.
    hätte ich mir "früher" auch gewünscht.

    jetzt hab ich erstmal 2 monate übergangszeit (ferien) bis ich ausbildung/studium anfange, meine ma geht mir zwar auf die nerven mit "geh mal arbeiten du sitzt nur rum", aber nach meine verletzungsgeschichte brauch ich mal richtig zeit zum trainieren, fühl mich wie ein koreaner der hauptberuflich tanzt :D

    und flares jetzt hab ich genau raus wo mein problem lag.
    ich hab vor verletzung "breakerflares" gemacht, nach meiner verletzung hab ich komischerweise "turnerflares" trainiert, deshalb auch alles so komisch und ungewohnt.
    jetzt mach ich wieder breakerflares und bin glücklich, yeah!

    gestern erstmal wieder 3 sekunden planche gestanden, auch wieder kul.

    aber dieses zuoft trainieren und dann noch unter druck setzen, macht überhaupt keinen sinn, meist klappts eh nicht so wie man es gerne hätte und man ist entäuscht!
     
  6. purtzel

    purtzel Altgedient

    Dabei seit:
    30. Okt. 2003
    Beiträge:
    4.106
    Bekommene Likes:
    321
    Ja das stimmt... denke aber das viele Leute das trotzdem so machen und dann irgendwann den Spass an der Sache verlieren! Na ja... ist halt ne Einstellungssache, da muss jeder selbst wissen wie er klarkommt!
     
  7. Kralj M

    Kralj M am Start

    Dabei seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    Bekommene Likes:
    0
    hallo leute habe diese site die ihr mir empföhlen habt angeschut und die videos genau geschaut und kann jetz ein paar sachen.

    Es is schwer aber durch fleißiges training und üben schaff mann es
     
  8. purtzel

    purtzel Altgedient

    Dabei seit:
    30. Okt. 2003
    Beiträge:
    4.106
    Bekommene Likes:
    321
    He he... dann hau rein und trainier weiter!:)
     
  9. 2Fast

    2Fast Aktivist

    Dabei seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    688
    Bekommene Likes:
    15
    genau....man muss nur immer weiter trainieren.niemand kann einen move nach einer woche:D
     
  10. sTYLEiANOs

    sTYLEiANOs Altgedient

    Dabei seit:
    20. Nov. 2002
    Beiträge:
    6.045
    Bekommene Likes:
    76
    wie keinen move in einer woche?
    warum erzählen es denn dann soviele leute im internet? ;)
     
  11. 2Fast

    2Fast Aktivist

    Dabei seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    688
    Bekommene Likes:
    15
    weil sie eben keine ahnung haben.deswegen erzählen sie das.aber genug gespamt:D
     
  12. sTYLEiANOs

    sTYLEiANOs Altgedient

    Dabei seit:
    20. Nov. 2002
    Beiträge:
    6.045
    Bekommene Likes:
    76
    nein, da wird doch immer gesagt "ich hab eine perfekte windmill in 3 wochen gelernt", meint ihr die lügen? :)
     
  13. 2Fast

    2Fast Aktivist

    Dabei seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    688
    Bekommene Likes:
    15
    die meinen die windmill: man steht auf einem bein und rudert mit den armen.die würden doch nie drauf kommen eine richtige windmill in 3 wochen zu lernen.so dumm ist niemand;)
     
  14. Marv on Tour

    Marv on Tour Frischling

    Dabei seit:
    3. Sep. 2008
    Beiträge:
    1
    Bekommene Likes:
    0
    Hilfloser Anfänger

    Ich bitte alle die lust haben wir zu helfen wie ich Hip-Hop tanzen lernen kann.
    Mir sind keine moves bekannt und ich weiß auch nicht ob es sich lohnt jeztz noch mit 15 damit anzufangen. Bitte schriebt mir
     
  15. aycool

    aycool Gold Status Member

    Dabei seit:
    14. Dez. 2003
    Beiträge:
    15.009
    Bekommene Likes:
    643
    hier hats getoppte threads in denen man sich informieren kann.

    kann mir einer erklären, was "hip-hop tanzen" ist? :confused:
     
  16. Tokka

    Tokka Aktivist

    Dabei seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    543
    Bekommene Likes:
    61
    unter "hiphop" als tanzstil versteht man sowas wie newstyle und so, also eigentlich alle stand-up tänze, die zu hiphop-musik getanzt werden. und das ganze unter dem namen "hiphop" verkauft sich nunmal besser.
     
  17. 2Fast

    2Fast Aktivist

    Dabei seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    688
    Bekommene Likes:
    15
    genau tokka...find des aba ziemlich blödsinnig...hiphop tanz is für mich b-boyin.weil es DAS tanzen im hiphop is...scheis komerzielle kacke da *arrrrgh*
     
  18. aycool

    aycool Gold Status Member

    Dabei seit:
    14. Dez. 2003
    Beiträge:
    15.009
    Bekommene Likes:
    643
    war eigentlich ne rhetorische frage...hiphoptanzen...son schwachsinn...
     
  19. sTYLEiANOs

    sTYLEiANOs Altgedient

    Dabei seit:
    20. Nov. 2002
    Beiträge:
    6.045
    Bekommene Likes:
    76
    HAHA :D ay cool :D
     
  20. Der Zahn

    Der Zahn Aktivist

    Dabei seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    309
    Bekommene Likes:
    39
    Also ich würde erstmal mit einfachen Moves anfangen
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2

Diese Seite empfehlen