Logo Vice Digital
  1. Du bist hier in unserem Archiv. Diese Foren und Beiträge sind veraltet und geschlossen. Hier geht es zum offenen Teil des Forums.

Cro, Rockstah, Ahzumjot, Olson, KaynBock & eou

Dieses Thema im Forum "Mixery Raw Deluxe" wurde erstellt von Mixery Raw Deluxe Redaktion, 19. Dez. 2011.

  1. xStrikerx

    xStrikerx Gold Status Member

    Dabei seit:
    1. Okt. 2002
    Beiträge:
    5.725
    Bekommene Likes:
    1.546
    nee, "HipHop Journalisten" bzw. die, die gerne welche wären. es ist nunmal symptomatisch, daß bspw. quasi alle Interviews mit Ahzumjot mit dem Verweis auf seinen "hype" eingeleitet wurden. der Witz: so überviele klicks/views hat der Junge gar nicht, zumindest nicht mehr als diverse andere Rapper, denen nicht annähernd der Platz eingeräumt wird *, den besagte Hipster bekommen. ebenfalls witzig, daß dann sich auf einmal gewundert wird, daß "Monty" trotz dieser Berichterstattung kein Riesenerfolg war. dabei ist das eigentlich naheliegend: so groß ist dessen Fanbasis ja auch überhaupt nicht.


    * jemand wie Capo Azzlack (den ich übrigens selbst nicht einmal sonderlich gut finde) knackt innerhalb von mehreren Wochen mit quasi jedem seiner Videos die Millionengrenze. trotzdem kann man die Artikel über ihn regelrecht mit der Lupe suchen. bestimmte "Journalisten" finden ihn als Thema einfach nicht spannend genug (und selbst das wäre nicht einmal schlimm, dann sollte man aber so ehrlich sein und klarmachen, daß man einfach über das berichtet, was man subjektiv für interessant erachtet und nicht eine falsche Objektivität mit Verweis auf "Relevanz" anhand von Klickzahlen und Twitter followern vorgaukeln).
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  2. Isaac_Haze

    Isaac_Haze Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. Aug. 2008
    Beiträge:
    6.696
    Bekommene Likes:
    5.505
    Nur mal so am Rande es sind nicht die Rapper die den Hype darstellen sondern die Medien ,gerade im Fall von Ahzumjot und Rockstah,man sollte wenn dann auf die Medien einprügeln und nicht auf die Jungs die einfach nur ihr Ding machen.
     
  3. xStrikerx

    xStrikerx Gold Status Member

    Dabei seit:
    1. Okt. 2002
    Beiträge:
    5.725
    Bekommene Likes:
    1.546
    durchaus richtig - den casper hype fand ich zwar auch behämmert aber wenigstens kann man da nicht behaupten, daß einfach jemand, der eigentlich noch gar nicht diesen Status hatte, künstlich nach oben gedrückt wurde. Casper hätte bestimmt auch ohne diesen support relativ viel verkauft. und würde ich besagte artists nicht überwiegend nervig und prätentiös finden, wäre dem (= nur Abneigung gegen besagre "HipHop Medien") wohl auch so.

    unter diesen umständen macht dann aber ein "haten" der ganzen Bande für mich einen Sinn.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Dez. 2011
  4. regulate

    regulate Aktivist

    Dabei seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    676
    Bekommene Likes:
    143
    Hengzt hatte 100% recht mit der Aussage, dass Falk bestimmte Leute pusht um Straßenrapper zu verdrängen.
    Der spricht in gewissen Abständen immer von der neuen Hoffnung usw. Es wäre nicht so auffällig, wenn diese Leute wenigstens Releases hätten, die für Aufsehen gesorgt hätten. Im Prinzip sind es zwei... Cro und wenn man alle Augen zudrückt auch Rockstah.
    Letztlich zählen eh die Verkaufszahlen, da kann man hypen und machen was man will.
    Ein Haftbefehl wird mit seinem Album mehr verkaufen als alle, die dort sitzen mit ihren Alben 2012 zusammen. Was der mittlerweile an Fans hat, ist echt beeindruckend.
     
  5. Daffy_Mit_Uzi

    Daffy_Mit_Uzi BANNED

    Dabei seit:
    18. Feb. 2006
    Beiträge:
    17.861
    Bekommene Likes:
    7.373
    wo sagt hengzt das denn? ^^

    die rapmedien schreiben ja schon seit 2007 ohne pause, dass der gangsterrapboom in deutschland vorbei is - da haben sie jetzt sicher keine lust über einen ffm-straßenrap-hype zu berichten ^^
    aber wenn sie dann bei andern echt die klickzahlen als relevanz-grundlage angeben (machen sie das denn?), obwohl sie nichmal ein 20tel haben, wär das schon bescheuert...
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  6. xStrikerx

    xStrikerx Gold Status Member

    Dabei seit:
    1. Okt. 2002
    Beiträge:
    5.725
    Bekommene Likes:
    1.546
    in manchen Fällen NICHT EINMAL das: die Behauptung "Bis vor kurzem kannte dich kaum jemand, jetzt bist du in aller Munde." (geäußert in Richtung Ahzumjot) ist zumindest dann Unsinn, wenn man bedenkt, daß das derselbe Monat war, in dem Beispiel Eko sein vorher in dem Ausmaße nicht für möglich gehaltenes comeback hatte und Fler mit seinem Album mal eben auf Platz Drei landete .... und dann vergleicht wie wenig Aufmerksamkeit die beiden (im Verhältnis) von den "HipHop Medien" bekommen haben.


    treffenderweise hat Herr Merkt (der bei diesem Spiel selbst nur allzu gerne mitmacht) im August richtigerweise das hier geschrieben:

     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Dez. 2011
  7. superhater

    superhater Altgedient

    Dabei seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    3.105
    Bekommene Likes:
    792
    Also ich konsumiere sehr viele "HipHop Medien" und ich kann deren Standpunkt schon nachvollziehen. Rein von der Musik und vom Phänomen her ist ein Ahzumjot viel spannender als ein Eko oder ein Fler. Zu den beiden gibt es einfach nix zu sagen. Und mich interessiert es auch einen Scheiß, ob die beiden Hohlköpfe mal wieder gut verkaufen. Künstlerisch sind die zwei die personifizierte Stagnation.
     
  8. xStrikerx

    xStrikerx Gold Status Member

    Dabei seit:
    1. Okt. 2002
    Beiträge:
    5.725
    Bekommene Likes:
    1.546
    dann sollen die halt mit offenen Karten spielen und (beispielsweise) sagen: A und B finden wir geil, X und Y scheiße. aber sich so eine bekloppte "Relevanz" herbeizuphantasieren ist halt bescheuert. hat so ein bißchen was von diesem Klischee, daß der NME alle paar Wochen oder Monate ein neues Genre ausruft bzw. benennt, daß jetzt DAS Ding sein soll.
     
  9. Falke1

    Falke1 Altgedient

    Dabei seit:
    23. Feb. 2005
    Beiträge:
    3.609
    Bekommene Likes:
    510
    Im 16bars Jahresrückblick;)
     
  10. superhater

    superhater Altgedient

    Dabei seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    3.105
    Bekommene Likes:
    792
    Es gibt aber auch so etwas wie künstlerische Relevanz. Und da spielt neue, interessante Musik eine viel größere Rolle als der xte Aufguss von Flers Böser-Junge-Rap oder Ekos tausendstem langweiligen "Comeback". Wenn es nur um Klickzahlen und Verkäufe ginge, dann wäre das ganze Gejammer ja gerechtfertigt.
     
  11. Mixery Raw Deluxe Redaktion

    Mixery Raw Deluxe Redaktion V.I.P.

    Dabei seit:
    5. Apr. 2001
    Beiträge:
    1.870
    Bekommene Likes:
    64
    Nur am Rande: Sowohl mit Eko als auch mit Fler, um mal bei den Beispielen zu bleiben, haben wir zu ihren Releases ausführliche Sendungen gemacht. Aber die etablierten Künstler anzuerkennen und trotzdem neue Strömungen zu thematisieren, schließt sich ja nicht aus. Und nein, wir machen das tatsächlich nicht nur an Verkaufszahlen und Youtube-Klicks fest, das wird dem Thema nämlich kaum gerecht – finden wir jedenfalls.

    Schöne Grüße,
    die MRDs
     
  12. Bumper

    Bumper Aktivist

    Dabei seit:
    22. Okt. 2011
    Beiträge:
    811
    Bekommene Likes:
    209
    finde dieses ganze hypegequatsche sowieso mehr als lächerlich.wer von den typen die da sitzen hat da schon einen großen hype ??? :rolleyes: ich habe noch nicht mal alle gekannt und ich intressiere mich auch besonders für das aktuelle rapgeschehen und ihre newcomer.der einzige,der so etwas wie einen minihype hat ist cro,den ich persönlich nicht so gut finde,aber der könnte was reissen.das interview fand ich jetzt auch nicht so toll,haben oftmals alle das gleiche geredet nur anders verpackt.hat auch teilweise so gewirkt als wollten sie alle noch schnell auf den casper zug aufspringen...
     
  13. OGKush

    OGKush Kenner

    Dabei seit:
    18. Aug. 2010
    Beiträge:
    921
    Bekommene Likes:
    255
    ich stimme mal in den allgemeinen hate der hier im thread herrscht mit ein und frage mich : was zum teufel soll das?
    ernsthaft jetzt, da gibt es leute die seit jahren im untergrund aktiv sind und sich eine fanbase aufgebaut haben , die werden von den sogenannten deutschen rapmedien komplett ignoriert und dann kommen da so ein paar alternative vögel, die grade mal ein video oder so rausgebracht haben und werden künstlich in den himmel gehypet...habt ihr selbsternannten rap-journalisten denn noch alle tassen im schrank?
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Jan. 2012
  14. DoctahCerveza

    DoctahCerveza Gold Status Member

    Dabei seit:
    11. Jan. 2005
    Beiträge:
    22.209
    Bekommene Likes:
    3.431
    naja ich denk halt die sitzen da,weil se alle n gewisses movement vertrete,bei kaynbock und eou hab ich mich auch gefragt,ok wo is da bitte n hype?aber bei ahzumjot und cro is da definitiv was gegangen in den letzten monaten und olson und rockstah sind ja auch schon seit n paar jährchen am start.ich denk halt die intention war,dass die alle musikalisch zusammenpassen,untereinander auch viel kollaborieren.die leute die du ansprichst werden doch auch genug beachtet von den hh-medien.zumindest von mrd und 16bars.
     
  15. le snooc

    le snooc Gold Status Member

    Dabei seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    6.559
    Bekommene Likes:
    3.497
    Mal ne Frage: warum ist nur noch der Jahresrückblick der großen 5, aber nicht mehr die Reimgeneration online?
     
  16. Mixery Raw Deluxe Redaktion

    Mixery Raw Deluxe Redaktion V.I.P.

    Dabei seit:
    5. Apr. 2001
    Beiträge:
    1.870
    Bekommene Likes:
    64
  17. EizEizBaby

    EizEizBaby Altgedient

    Dabei seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    7.515
    Bekommene Likes:
    928
    armer falk mit diesem interview-unerfahrenen haufen :D

    naja die idee für die runde war gut, aber irgendwie kommt nicht so viel bei rum, wie man es erwartet hätte..leider
     
  18. Krentzman

    Krentzman Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. Jan. 2006
    Beiträge:
    20.253
    Bekommene Likes:
    4.480
    Was wohl daran liegt, dass eou und Kayn Bock (die ich gar nicht sooooo uninteressant finde) sich permanent ans Mikrophon gehangen haben. Viel lieber hätt ich gehört, was Rockstah zu sagen hat, der die ganze Zeit mit hochgezogener Kay-One-Augenbraue da sitzt und generell viel skeptischer drauf war.
     
  19. Slevin

    Slevin Altgedient

    Dabei seit:
    10. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.471
    Bekommene Likes:
    384
    ihr beschwert euch wirklich, dass medien weniger über fler, eko, alpa gun, hengzt (?), Mc Bastard und DJ Sooperhoorensohn berichten? herzlichen glückwunsch :D
     
  20. EizEizBaby

    EizEizBaby Altgedient

    Dabei seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    7.515
    Bekommene Likes:
    928

    er war auch der einzige der da schon ne gewisse routine mitgebracht hatte

    übrigens find ichs immer voll süß wenn einer n witz macht und alle so kichern :D
     

Diese Seite empfehlen