Logo Vice Digital
  1. Du bist hier in unserem Archiv. Diese Foren und Beiträge sind veraltet und geschlossen. Hier geht es zum offenen Teil des Forums.
  2. Das Breakdance Forum ist geschlossen!
    Schweren Herzens (und nach einer Art Diskussion) haben wir uns entschlossen, dieses Subforum zu schließen. Breakdance lebt in den Jugendzentren, Tanzstudios, Trainingskellern und Bühnen dieses Landes - aber leider nicht mehr in diesem Forum. Hier war einfach nichts mehr los, die Info veraltet und teilweise falsch.
    Und bevor wir ein schlechtes Licht auf diesen wichtigen Teil unserer Kultur werfen, ziehen wir uns lieber zurück. Danke!

Breakdance lernen

Dieses Thema im Forum "Moves und Trainingstipps" wurde erstellt von Ghostman, 8. Mai 2002.

  1. purtzel

    purtzel Altgedient

    Dabei seit:
    30. Okt. 2003
    Beiträge:
    4.106
    Bekommene Likes:
    321
    Übungen um direkt die Handgelenke zu kräftigen fallen mir auf Anhieb keine ein, allerdings gibt es viele Übungen wo die Handgelenke eben mittrainiert werden weil man sich darauf abstützt... so Sachen wie Handstände und Liegestütze zum Beispiel!

    Ich kenn auch einige Tänzer die mit Tapeband um die Handgelenke tanzen um bisschen mehr "Stabilität" reinzubringen, hab ich selbst noch nie probiert aber mag dem einen oder anderen vielleicht helfen!
     
  2. Tokka

    Tokka Aktivist

    Dabei seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    543
    Bekommene Likes:
    61
    ist aber fürs training ziemlich ungünstig, da sich die handgelenke an diese stütze gewöhnen und daher nie richtig trainiert werden. bei spontanen sessions, bei denen man dann das handgelenk unter umständen nicht getaped hat, kann es dann schnell zu überlastungen kommen.
     
  3. purtzel

    purtzel Altgedient

    Dabei seit:
    30. Okt. 2003
    Beiträge:
    4.106
    Bekommene Likes:
    321
    Joah wie gesagt hab selbst nie wirklich diese Tapebandsache ausprobiert, denk aber das es für Leute die schon Ärger mit den Handgelenken hatten keine schlechte Sache is! Genau so für Leute die dazu neigen relativ schnell Schmerzen an den Handgelenken zu kriegen! Das man sich schnell an die zusätzliche Stütze gewöhnt und folglich "Probleme" haben wird wenn die Stütze dann mal nicht am Start ist muss jedem klar sein der sowas regelmässig benutzt!
     
  4. Miepsel_W

    Miepsel_W Gast

    hi leute,wollt mal fragen ob ihr mir ein paar basics beim breakdancen erklären könnt.fänd ich echt cool.
     
  5. MatheNoob

    MatheNoob am Start

    Dabei seit:
    30. Okt. 2008
    Beiträge:
    143
    Bekommene Likes:
    8
    nö tun wir nicht. ich zumindest nicht!

    wer zu blöde ist bei youtube zu suchen omg...
    falls du die namen der moves nicht kennst, dann google und danach youtube...

    Immer dies unselbständigen. Die denken durchs lesen zu lernen omg :/ Hab da echt 0 Verständnis für ...
     
  6. sTYLEiANOs

    sTYLEiANOs Altgedient

    Dabei seit:
    20. Nov. 2002
    Beiträge:
    6.045
    Bekommene Likes:
    76
    scheuermann is dein einziges rückenproblem? das hat jeder dritte junge (mann) ... ich hab das auch. das führt zu leichter sinterung/höhenverminderung der wirbel zueinander (wenn überhaupt) was im schlimmsten fall zu instabilitäten führt die man muskulär PROBLEMLOS kompensieren kann und SOLLTE, egal ob sportler oder nicht sportler. nur in der akutphase (vllt n jährchen) sollte man unphysiologische hohe belastungen vermeiden!

    und schultern nicht richtig ausbilden? wie genau äussern sich deine beschwerden? ey, lass dir nicht alles von den ärzten erzählen, ich bin auch "sportinvalide", seit knapp 10 jahren, laut arzt, ich habe NIX; absolut NIX, ausser n unfall meiner halswirbelsäule als n kind war und damit kann ich ziemlich gut leben und trainieren/breaken, es wäre fahrlässig wenn ich das nicht tun würde!!!

    und wie äussern sich deine knieprobleme? die meisten haben "beinachsenprobleme", was (in den meisten fällen!) auch keine große sache is das zu kompensieren.


    hast oder hattest du denn speziell probleme beim breaken? jetzt irgendwelche probleme? geh breaken! :rolleyes:
     
  7. Miepsel_W

    Miepsel_W Gast

    ach ne ,da wär ich nie drauf gekommen.ich lern eher wenn es gut geschrieben ist.nicht vom zusehen.
     
  8. Modist

    Modist am Start

    Dabei seit:
    8. Feb. 2009
    Beiträge:
    286
    Bekommene Likes:
    3
    gib bei youtube einfach mal "breakdance basics", solltest da schon was finden und dann weißte auch die namen der moves
     
  9. Miepsel_W

    Miepsel_W Gast

    danke für denn tipp hab mal gestern nach geschaut und ein paar moves gelernt..
    aber alles klappt noch nicht.
     
  10. Miepsel_W

    Miepsel_W Gast

    hi leute,wollt mal fragen wie ihr am besten eure unter-und oberarme trainiert.ich mach schon seit ca. einem jahr täglich handeltraining,liegestütz und so weiter,aber helfen tuts nicht wirklich.danke im vorraus.
     
  11. getready

    getready Frischling

    Dabei seit:
    20. Apr. 2009
    Beiträge:
    85
    Bekommene Likes:
    4
    also durch das trainieren der moves trainieren sich die muskel selber so viel ich weiß! und um sich zu halten (z.b. babyfreeze (Windmühlen eingang)) brauchst du steifigkeit im körper das aber duch das traninieren solcher sachen von selber kommt! hoffe du hast das gemeint und konnte dir weiter helfen!

    Getready for the stage :D:D (yeah mein markenzeichen):p
     
  12. Miepsel_W

    Miepsel_W Gast

    genau das meinte ich.thx:rolleyes:
     
  13. aycool

    aycool Gold Status Member

    Dabei seit:
    14. Dez. 2003
    Beiträge:
    15.009
    Bekommene Likes:
    643
    haha styleianos: kennst mich doch? wenn ich breaken könnte, würd ichs tun...
     
  14. sTYLEiANOs

    sTYLEiANOs Altgedient

    Dabei seit:
    20. Nov. 2002
    Beiträge:
    6.045
    Bekommene Likes:
    76
    es hört sich so an als wärs der scheuermann der dich davon abhält?
    ders mit 15 ein jahr aktuell und dann bleibt ne leichte instabilität die man "wegtrainieren" kann :D

    hau rein ay, geh breaken! :rolleyes:
     
  15. aycool

    aycool Gold Status Member

    Dabei seit:
    14. Dez. 2003
    Beiträge:
    15.009
    Bekommene Likes:
    643

    bandscheibenvorfall, kennste?
     
  16. sTYLEiANOs

    sTYLEiANOs Altgedient

    Dabei seit:
    20. Nov. 2002
    Beiträge:
    6.045
    Bekommene Likes:
    76
    isser denn noch aktuell? bandscheibenvorfälle werden bisschen zu sehr gehypet & verextremisiert, so gravierend ists meist nicht!

    hau rein ay, geh breaken :D ok, es war nur ne idee! :D
     
  17. aycool

    aycool Gold Status Member

    Dabei seit:
    14. Dez. 2003
    Beiträge:
    15.009
    Bekommene Likes:
    643
    ey man styleianos, das haben wir beide doch schon so oft durchgekaut :)! ich würd so gern breaken und etwas vom ersten wäre wohl, dass ich zu dir fahr und mit dir zusammentanz ;)!
    ich hab das echt abgeklärt, is besser so...nochmal sowas kann ich mir nicht leisten...

    ausserdem hab ich jetzt auch schon ne ziemlich grosse distanz zu dem ganzen...hat sich viel verändert in den 6 jahren, in denen ich nicht mehr tanze...
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
  18. 2Fast

    2Fast Aktivist

    Dabei seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    688
    Bekommene Likes:
    15
    6 jahre schon...alter..
     
  19. Miepsel_W

    Miepsel_W Gast

    wow.schon 6 jahre her!?das is ja schon lang her.:eek:
     
  20. sTYLEiANOs

    sTYLEiANOs Altgedient

    Dabei seit:
    20. Nov. 2002
    Beiträge:
    6.045
    Bekommene Likes:
    76
    du hast auch dieses ganz 120%tig oder garnicht?
    ich les ja nur was du schreibst, daher kenn ich eben nur die sachen die und wie du schreibst! hast du denn jemals schon wieder versucht zu tanzen? sei es footowork, tops, ne runde nintey, n airfreeze?

    ok, das mit der distanz kann ich nachvollziehen, nach soviel jahren, dem kram der vorgefallen is, das ganze erstmal durchzustehen und sich damit abzufinden, dass es nicht mehr is ... solltest dus dir überlegen, ich habe ein großes bett ;)
     

Diese Seite empfehlen