Zeige Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Regular oder Hamster?

  1. #1
    Mitglied Avatar von Flowshi
    Registriert
    Mar 2012
    Beiträge
    9

    Regular oder Hamster?

    Kurz zu mir, stehe seit hmm ca 15 Jahren an den Plattentellern und bin Vinyljunky seit meinem 13ten Lebensjahr. Hauptsächlich elektronische Musik, also zu 99% ging es um möglichst langes und sauberes Beatmatching (ich weiss, no comments pls). Klar wurde hin und wieder auch mal gescratch, wirklich einfache Sachen, Babys, Stabs und Transformers. Letzteres konnte ich irgendwann ganz gut, teilweise auch gecrabt, allerdings nicht unbedingt präzise und immer die gleichen Patterns.

    Nachdem ich die letzten Jahre nichts gross gemacht habe, und die Technics im Keller verstaubten (jaja Techno is auch nicht mehr das, was es einmal war), wollte ich mich wieder meinem alten Hobby zuwenden, aber eher im Scratchbereich.

    Nun meine eigentlich Frage: soll ich bei Regular bleiben oder doch eher auf Hamster switchen?

    Regular gehen die Transformers/Stabs weitaus besser, dafür Chrips nur schwer, kriegs einfach nicht hin mit geöffneten Fader zu starten, sehr ungewohnt. Verhaspel mich unglaublich schnell, Flares gehen gar nicht bzw nur sehr langsam. Hamster siehts da schon besser aus, Chirps und Flares gehen so recht gut, obwohls noch ziehmlich scheisse klingt. Dafür krieg ich so meine alten gewohnten Patterns nicht mehr gebacken.

    Irgendjemand Tips für mich?

  2. #2
    Mitglied ...Wieso sollte ich mich hinten anstellen? Da stehen doch schon welche!... Avatar von Big E
    Registriert
    Mar 2006
    Beiträge
    4.051
    Ich würde bei Regular bleiben. Mit offenem Fader starten bei den Chirps hat man eigentlich schnell drinn. Einfach Langsam machen und irgendwann hat man den dreh schon raus. Alles nur Übungssache.
    Am einfachsten fiel es mir mit Babys zu beginnen und dann zwischendrinn einfach mal nen Cut zu machen. So "gewöhnt" man sich daran den Fader offen zu lassen beim Start.

    Oh mann, ich sollte auch mal wieder ne Runde cutten

    PeacE

  3. #3
    Mitglied https://soundcloud.com/neoplasma Avatar von Ryoga_Hibiki
    Registriert
    Sep 2009
    Beiträge
    1.081
    auf hamster sind so sachen wie 2 click flares einfacher, weil du den daumen als wiederstand benutzt und mit zeige und mittelfinger den fader schließt. aber das ist alles hauptsächlich gewöhnungssache, ich hab son jahr auf regular gecuttet, dann vielleicht 1-2 wochen testweise auf hamster gewechselt, weil ich das so bei vielen anderen turntablists gesehen hatte, und letztendlich bei regular geblieben weil ich mit hamster nicht klar kam

  4. #4
    Ich habs auch nie geschafft mich an Hamster zu gewöhnen. Ich kann aber eh nicht so toll scratchen. Hab irgendwie irgendwann aufgehört neues zu üben und nur das gescratcht was ich konnte. Bi mir war es ähnlich wie bei Big E. Irgendwann mal versucht bei einfachen Scratches den Fader zwischendrin zu schliessen.

    peace

  5. #5
    Mitglied Avatar von Flowshi
    Registriert
    Mar 2012
    Beiträge
    9
    Danke.

    Zur Zeit versuche ich alle Möglicheiten, so richtrig entscheiden kann ich mich leider nicht. Aber ihr habt sicher recht, ist alles eine Übungssache.

  6. #6
    BANNED wer is(s)t schon Gucci Mane?!
    Registriert
    Mar 2012
    Beiträge
    54
    ich würde eher auf Hamster switchen

  7. #7
    Mitglied Avatar von Flowshi
    Registriert
    Mar 2012
    Beiträge
    9
    So wollte nochmals Feedback geben.

    Bin erst einmal bei regular geblieben. allerdings mit Kreditkarten-Mod, die Hälfte des CF mit der Karte einfach zugemacht, sodass ich meine gewohnte "Wall" hab.

    Klappt so echt prima, sicherlich auf Dauer keine Lösung, aber vorerst sehr gut zum Üben.

  8. #8
    Zitat Zitat von Flowshi Beitrag anzeigen

    Bin erst einmal bei regular geblieben. allerdings mit Kreditkarten-Mod.
    "Kreditkarten-Mod" kauf dir nen inno-fader
    der passt fast überall rein
    dann klaps auch mit den crabs

    btw wenn du schon seit 15 jahren an den tellern stehst
    würd ich jetzt nicht mehr anfangen zu switchen

  9. #9
    Mitglied Avatar von Flowshi
    Registriert
    Mar 2012
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von nobodi Beitrag anzeigen
    der passt fast überall rein
    eben nur fast überall, wobei mein Mixer eh völlig rum ist, und bald n neuer her muss


    Zitat Zitat von nobodi Beitrag anzeigen
    btw wenn du schon seit 15 jahren an den tellern stehst
    15 Jahre Techno gemixt, und nie den CF benutzt, ausser wenn es mich überkam und ich etwas "scratchen" wollte

  10. #10
    Mitglied Avatar von Flowshi
    Registriert
    Mar 2012
    Beiträge
    9
    So und nochmals Feedback:

    bin bei Regular beglieben, das passt schon. Der alte DJM 600 wurde gegen nen Rane getauscht (hatte erst ne Scratchbox, war aber defekt und ganz allgemein war ich damit nich so ganz zufrieden, obwohl der CF übergeil war).

    Standardsachen klappen ganz gut, Chirps, 1click-Flares, 2click und 3click-flare gecrabt /getwiddelt. Muss mich erst an den Rane gewöhnen, nun fehlt auch die Kreditkarte und damit die 2te Wall, grade bei Crabs und Twiddles habsch damit noch Probleme.

    Leider fehlt immer noch etwas Kreativität bei den Pattern, is immer das gleiche, is zwar toll das ich die Techniken beherrsche nur es fehlt der Groove/Swing whatever, aber ich denke das kommt mit der Zeit.

  11. #11
    Zitat Zitat von Flowshi Beitrag anzeigen
    So und nochmals Feedback:

    bin bei Regular beglieben, das passt schon. Der alte DJM 600 wurde gegen nen Rane getauscht ...

    Muss mich erst an den Rane gewöhnen, nun fehlt auch die Kreditkarte und damit die 2te Wall, grade bei Crabs und Twiddles habsch damit noch Probleme.
    der rane fader is leider nicht so scharf

    ( zitat "ich" :
    kauf dir nen inno-fader der passt fast überall rein
    dann klaps auch mit den crabs )

    man operiert ja auch mit einem skalpell und nicht mit einem löffel

  12. #12
    Mitglied Avatar von Flowshi
    Registriert
    Mar 2012
    Beiträge
    9
    Genau, hab dann mir dann auch relativ schnell nen Inno gekauft. Nach einige Probleme mit dem Einbau, bin ich nun damit sehr zufrieden. Nutze allerdings das Originalranefadercap, was zum Glück auch auf den Inno passt. Das ist etwas grösser, und vom Material ne Ecke besser.

    Aja und Chromacaps auch gleich geholt, weil ich die Ranepoticaps ziehmlich scheisse finde.

    Mal schauen was ich am Rane noch so "customize". Ich arbeite in ner Möbelbude, die Holzbetten herstellen, hatte die Idee mir zumindest die Oberplatte aus feinsten Holz zu machen, sieht sicher richtig nett aus. Sowas in etwa.

  13. #13
    Mitglied https://soundcloud.com/neoplasma Avatar von Ryoga_Hibiki
    Registriert
    Sep 2009
    Beiträge
    1.081
    yeah, die holz oberplatte sieht dope aus.

Forumregeln

  • Du kannst keine neuen Themen starten
  • Du kannst nicht antworten
  • Du kannst keine Anhänge hochladen
  • Du kannst deine Beiträge nicht bearbeiten
  •