Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Auf tracks scratchen...

  1. #1

    Auf tracks scratchen...

    Hi,
    Ich bin mitglied einer Gruppe von Rappern, aber ich rappe nicht, ich recorde lediglich und bin für die Internetpräsenz verantwortlich... Da uns ein DJ fehlt, dachte ich mir das ich das übernehmen kann und das soetwas eigentlich genau mein Ding wäre... Anfangen will ich eigentlich damit unsere Tracks mit Scratchings zu versehen, wie man es von dem einen oder anderen bekannten Deutschrapper kennt Also wollte ich mich bei einem Ausflug zum Thomann-Store (bei dem ich bisschen Aufnahme Eqipment kaufen musste) ein bisschen Beratung sichern. Gesagt- Getan. Der Thomann-Mensch meinte ich solle vorerst zu folgendem CD-Player (er sagte für das was ich vor habe brauche ich nur einen! Und Plattenspieler seien für den Anfang zu teuer) greifen http://www.thomann.de/de/numark_ndx_400.htm und dazu empfohl er mir für den Anfang diesen Mixer http://www.thomann.de/de/numark_m_2.htm. Zu meiner Frage:
    Kennt jemand ein paar Tutorials die mir den Einstieg erleichtern? Denn ich weiss garnichts darüber und google hat mir bislang auch nicht wirklich geholfen... Die Tracks die ich Scratchen muss sollten wohl Acapella sein (es handelt sich immer nur um einige Sätze, wie man es von K.I.Z, Nate57, den alten Bushido sachen usw. kennt), wie erzeuge ich ein Acapella aus nem Track? Ich hoff ihr könnt mir Noob ein bisschen unter die Arme greifen
    Ps. Wenn es hier jemanden aus Baden-Würtemberg gibt der mir helfen kann, ich würde mich auch auf bezahlten "Unterricht" einlassen

  2. #2
    Moderator Up the shut fuck you must! Avatar von sicky popp
    Registriert
    Apr 2005
    Beiträge
    9.783
    ich komm aus stuttgart, aber mit cd´s scratchen hab ich kein plan...nur vinyl und digitale dj-systeme...

  3. #3
    Mitglied Acieeeeeed Avatar von Phnky Mnky
    Registriert
    Dec 2007
    Beiträge
    1.460
    aus einem fertigen track kannste dir nicht die gesangsspur rauslösen du brauchst da schon das accapella.
    was findest du nicht über google ? wie man scratcht ? google und youtube sind voll davon, verarsch uns nicht

    ich versteh die herangehensweise sowieso nicht. klingt mir so nach "och das bissl gescratche bekomm ich doch wohl hin" und auf einmal stehst du vor deinem zeug und weißt nichtmal wie du starten sollst ?!

    irgendwie klingt mir das ganze wieder nach "hien"
    Geändert von Phnky Mnky (19-08-2011 um 17:50 Uhr)

  4. #4
    Mitglied ..his royal apeness Slowmotion! Avatar von DARuFF
    Registriert
    Aug 2003
    Beiträge
    606
    Zitat Zitat von Phnky Mnky Beitrag anzeigen
    irgendwie klingt mir das ganze wieder nach "hien"
    ruhig brauner ^^

  5. #5
    ich lese hier ständig so sachen wie: "wie scratcht man ?"
    wenn einer vor hat zu scratchen wird er doch wohl auch wissen was das ist ^^

    ich geb mal hilfestellung

    1. nadel auf die platte legen

    2. die platte bis zur gewünschten stelle vor oder zurück drehen

    3. wenn du an der stelle angekommen bist wo der sound oder das wort anfängt
    bewegst du die platte "mit der hand" vorwärts und der ton wird hörbar
    jetzt bewegst du sie wieder zurück bis du wieder am anfang des tons bist
    (klingt so "wicki")

    4. wiederhole nr.3 mehrmals und siehe da....du scratchst


    solltest du dich auf der platte am anfang eines gewünschten satzes (acapella) befinden
    dann lasse nach dem "wicki wicki" einfach die platte los und der satz läuft aus
    (voraus gesetzt du hast vorher auf start gedrückt)

    ich glaube so hat es grandwizard theodore 1975 auch erklährt

    mit cd playern verhällt es sich ähnlich
    gewünschte cd einlegen und nr.3 praktizieren
    allerdings sind plattenspieler zum scratchen besser geeignet

    mit dem "crossfader" (das dingen da am mixer) kannst du den ton ausschalten
    immer dann wenn man nicht hören soll das du den satz wieder zurückspulst
    oder man kann ihn für diverse scratchtechniken benutzen
    auf die ich jetzt aber nicht eingehen werde

    vieleicht konnte ich dir hiermit etwas helfen
    wenn du die sachen nicht schon wieder nach thomann zurück gebracht hast

Forumregeln

  • Du kannst keine neuen Themen starten
  • Du kannst nicht antworten
  • Du kannst keine Anhänge hochladen
  • Du kannst deine Beiträge nicht bearbeiten
  •