187Allstars

187 Strassenbande – 187 Allstars EP

Zehn Jahre Rap nach demselben Konzept.
187, die Helden von jetzt!

Keine Crew hat dieses Jahr wohl so viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen wie die 187 Strassenbande. Mehrfache Gold-Auszeichnungen und dazu Props für das wohl eingängigste Release des Jahres – Grund genug also, um sich noch mal mit allen Mitgliedern zusammenzusetzen und eine klassische 187-EP zu droppen. Vielleicht auch, um zu zeigen, dass "Palmen aus Plastik" ein einzelnes Ausnahmeprojekt war.

Darum gibt's auf der "187 Allstars EP" auch wieder straight auf die Fresse. Es geht hauptsächlich um "großes Kaliber" und den Weg der letzten "10 Jahre" bis in die Charts – auf fünf Tracks zeigen Gzuz, Bonez MC, Maxwell und sogar LX uns erneut ihr "Leben auf der Straße". Doch Straßenrap und harte Worte hin oder her – es lässt sich trotzdem nicht leugnen, dass diese EP zurecht in der "Tannen aus Plastik"-Box gelandet ist. Denn zum einen warten zwischen den Parts eben doch meist sehr Dancehall-lastige Hooks, auf "Meine Sprache" sogar mit Unterstützung von RAF Camora. Zum anderen kommen die Beats dieses Mal größtenteils von Beataura, was soundtechnisch ebenfalls eher weniger nach den letzten 187-Samplern klingt.

Das muss man dem Gang-Release aber keinesfalls negativ anlasten. Denn nichtsdestotrotz ist das, was die Hamburger Bande hier produziert hat, äußerst stark und eingängig. Auch der Gastauftritt von Kontra K fügt sich perfekt in den Sound ein. Nur Fans der sonst üblichen Releases, beispielsweise des letzten Samplers, kommen hier vermutlich kaum auf ihre Kosten. Aber diese werden wohl auch kaum zur "Tannen aus Plastik"-Box gegriffen haben ...

(Lukas Päckert)