71ycomvnhel-_sl1200_

3Plusss – Gottkomplex

Spreche Zweifel nicht mehr aus, denn sonst werden sie real.
Spreche Träume nicht mehr aus, denn sonst werden sie nicht wahr.

Von Konfrontationen mit hiesigen YouTube-Persönlichkeiten bis hin zu ungeschönt sarkastischen Werbe-Ansagen: Bei Twitter bekommt man von 3Plusss auf jeden Fall das volle Programm an Unterhaltung geliefert. Diese rotzfreche Attitüde schwang bisher auch immer in seiner Musik mit. Dass der selbsternannte "Kindskopf" auch ganz anders kann, beweist er jetzt eindrucksvoll auf "Gottkomplex".

Der offene Umgang mit einer bipolaren Störung auf "Soweit", die verspielten Erinnerungen an die verflossene Liebe vergangener Tage auf "An und für dich" – die erste AKF-Veröffentlichung von 3Plusss ist mit Abstand seine ernsteste Platte, zugleich aber auch die offenste, ehrlichste und beeindruckendste. "Gottkomplex" überzeugt mit den authentischen Lyrics eines MCs, der dem Battlerap abgeschworen zu haben scheint. Allenfalls in ironischeren Songs wie "Nudeln" zeigt sich der Essener noch von seiner sarkastischen Seite – was prompt negativ auffällt. In der dichten, aggressiven Grundstimmung passt das Aufgreifen alter Ludolfs-Floskeln so gar nicht zum Vibe der Platte. Denn der zeichnet sich eigentlich durch seine ruhige und düstere Untermalung aus. We Do Drums verstehen sich darauf, ihren Instrumentierungen genug Platz und Zeit zu lassen, um sich zu entfalten. Oft ist man über eine halbe Minute allein mit wabernden Synthies, was den Worten von 3Plusss im Anschluss häufig noch mehr Gewicht verleiht. Und genau mit dieser drückenden Atmosphäre überzeugt der Essener auch auf seinem Debüt bei AUF!KEINEN!FALL!.

Dabei fragten sich viele noch, was genau eigentlich 3Plusss bei diesem Berliner Indie-Label zu suchen hat. Einem Label, das mit Künstlern wie AK Ausserkontrolle oder den 187ern augenscheinlich ein anderes Genre bedient. Was der Essener nun also mit den Straßenrappern gemeinsam hat? Die oft zitierte Authentizität. Sei es auch noch so sarkastisch: 3Plusss zeigt sich schonungslos ehrlich und deutlich konsequenter als auf "Mehr" – und überzeugt damit. Auch, weil "Gottkomplex" deutlich geerdeter wirkt, als es der Titel vermuten lässt.

(Sven Aumiller)

Reinhören/Downloaden:


(Amazon mp3)

iTunes: 3Plusss – Gottkomplex

Auf Tonträger kaufen: