Baba Saad & Punch Arogunz – Bang Bang

Wir machen alles unter uns aus – wie Zigaretten.

Baba Saad betreibt nun schon seit einiger Zeit sein eigenes Label Halunkenbande. Auf diesem erschienen zuletzt hauptsächlich Releases von Rappern, die man primär aus verschiedenen Videobattleturnieren kennt. So findet sich der Bremer für sein neuestes Album "Bang Bang" jetzt konsequenterweise mit seinem Schützling Punch Arogunz zusammen.

"Bang Bang" ist kein gewöhnliches Kollabo-Projekt. Es handelt sich um ein Doppelalbum, dessen zwei Bestandteile jeweils mit exakt denselben Beats und Konzepten aufwarten. Die Rapparts wurden jedoch auf der einen Hälfte von Saad und auf der anderen von Punch Arogunz übernommen. So sind zwei nahezu gleiche Alben entstanden, die sich gewissermaßen spiegeln und ein zusammenhängendes Produkt darstellen. Das ist ungewöhnlich. Nicht ungewöhnlich ist jedoch die Herangehensweise der Labelmates an die einzelnen Songs. Da bleiben die Rapper ihrer bisherigen Linie gänzlich treu. Saad lässt den harten Jungen von der Straße raushängen und Punch den respektlosen Battlerapper. Auch in Sachen Beats gibt es keinerlei Überraschungen. Mehr als Standard wird hier nicht geboten. Es sind keinerlei Ambitionen zu erkennen, etwas Neues probieren zu wollen. Dadurch bekommt man das Gefühl, alles vor etlichen Jahren so oder so ähnlich schon mal gehört zu haben. Und zwar wesentlich interessanter und besser. An der Langweile, die "Bang Bang" versprüht, kann auch ein Track wie "Schlaflos" nichts ändern, der vielem von dem, was Saad und Punch auf dem Rest des Albums an Selbstdarstellung bemühen, vollkommen widerspricht.

Mit "Bang Bang" schaffen es die beiden beteiligten Protagonisten leider nicht, das Potenzial, das ein solches Projekt mit sich bringt, auch nur annähernd auszuschöpfen. Hier treffen zwei Charaktere aus verschiedenen Welten aufeinander, die für jeweils unterschiedliche Styles und Themen bekannt sind. Doch dabei produzieren sie bezeichnenderweise nichts als aufgekochten Einheitsbrei aus ihrem kleinsten gemeinsamen Nenner.

(Steffen Bauer)

Reinhören/Downloaden:


(Amazon mp3)

iTunes: Baba Saad & Punch Arogunz – Bang Bang (Baba Saad Edition)
iTunes: Baba Saad & Punch Arogunz – Bang Bang (Punch Arogunz Edition)

Auf Tonträger kaufen: