Turbofunk

Der Wolf – Turbo Funk

Darf ich vorstellen: Yo, ich bin der Wolf, DJ und Rapper.
In aller Bescheidenheit, Freigeist und Weltretter.

Mit den Beginnern feiern Ende August echte Deutschrap-Urgesteine ihr Comeback. Und wo die Füchse auf der Pirsch sind, scheint der Wolf nicht weit. Auch bei ihm zogen sechszehn Jahre ins Land, ehe er mit "Turbo Funk" jüngst seine vierte Solo-Platte veröffentlichte. Angesichts des Titels drängt sich nun eine Frage auf: Ist dieser Langspieler nur schnell hingerotzt oder widersteht sein Funk dem Zahn der Zeit?

Das größte Problem: Der Rapper hat in all den Jahren an seinem Konzept so gar nichts verändert. "Turbo Funk" steht ganz im Zeichen von Oldschool-HipHop und wirkt von Sekunde eins an wie ein Ausflug in ein früheres Kapitel deutscher Rapmusik. Der Flow, die Texte und die Instrumentals – alles am neuen Album will den Stempel "Alte Schule" tragen, wirkt jedoch lediglich verstaubt und veraltet. Das fängt damit an, dass die Cuts hauptsächlich aus alten Der Wolf-Tracks bestehen und endet in einem viel zu langen, fünfminütigen Track, welcher seine bisherige Karriere resümiert. Insgesamt bietet das Album leider nur weitestgehend ausgelutschte Themen über lästige Ex-Freundinnen, Rap, wie er früher war, und Feature-Gäste, die scheinbar im exakt gleichen Jahr stehengeblieben sind wie Der Wolf selbst. "Turbo Funk" ist geprägt von einer viel zu gehetzten Vortragsweise des Wahl-Dortmunders, der mit aller Macht und schnell gesetzten Reimen nostalgisch wirken will. Begleitet wird das dann auch noch von minimalistischen Beats, die das Release durch viel zu lang geloopte Samples schlichtweg langweilig wirken lassen.

Vor 20 Jahren wäre "Turbo Funk" vielleicht eine annehmbare Platte geworden. Doch nun wünscht man sich eher, Der Wolf wäre mit der Zeit gegangen. Stattdessen steckt der rappende Fußballfan in einem anderen Jahrzehnt fest, welches seinem Funk leider sämtlichen Turbo und jegliche Spannung raubt.

(Sven Aumiller)

Reinhören/Downloaden:


(Amazon mp3)

iTunes: Der Wolf – Turbo Funk

Auf Tonträger kaufen: