Paranoid Media - Pressefoto

Paranoid Media – Pfeffer & Salz

Wenn der Name Melting Pot Music für ei­ne Sache steht, dann für ge­ball­te und schep­pern­de Untergrund-​Power. Mit Acts wie den Betty Ford Boys, Twit One, Veedel Kaztro, Gold Roger, Crack Ignaz oder den Dramadigs – um nur ei­nen klei­nen Teil der ak­tu­el­len Signings auf­zu­zäh­len – kann si­ch MPM lo­cker in die Sparte füh­ren­der Untergrundlabels in Rapdeutschland ein­rei­hen. Umso freu­di­ger die Nachricht für al­le Boom bap-​Liebhaber, wenn si­ch dann mal wie­der ei­ne neue Crew prä­sen­tiert: Am 6. Mai ver­öf­fent­li­chen Paranoid Media ih­re "PRM"-LP auf Vinyl so­wie di­gi­tal. Bevor der Vorverkauf in Kürze star­tet, gibt's an die­ser Stelle ex­klu­siv auf MZEE​.com die er­s­te Videoauskopplung "Pfeffer & Salz" – Vorsicht, brennt.

Paranoid Media auf Facebook.

 

(Florence Bader & Pascal Ambros)