3plusss-auf-der-stelle

3Plusss – Auf der Stelle

Denke jeden Tag über mein Leben nach.
Irgendwo im Konjunktiv – da ist meine Gegenwart.

Fluch und Segen der jungen Altersklasse ist es, alles besitzen und tun zu können, aber letztendlich nichts in der Hand zu haben. Die Suche nach dem Sinn, Zukunftsängste und Antriebslosigkeit machen einen großen Teil der jüngeren Generation zu Unglückskindern. Dazu gehört auch der 24-Jährige 3Plusss, der mit seiner neuen EP "Auf der Stelle" seine eigene Sicht dieser Probleme erzählt. Die Themen, die er damit anschneidet, sind schwierig zu behandeln. Einerseits ist es Stoff, den die meisten aus ihren persönlichen Erfahrungen kennen. Andererseits birgt eine oberflächliche Auseinandersetzung damit immer die Gefahr, ins Pathetische und Erzwungene abzurutschen. Grund genug, 3Plusss' neues Werk genauer unter die Lupe zu nehmen.

Seine widersprüchliche Lebensweise behandelt er sogleich auf dem Titeltrack der EP. Alles wollen, aber dennoch untätig sein und nicht vorankommen – das kennt der Essener nur zu gut. Er tritt "auf der Stelle". Während andere Karrieristen zu Überfliegern werden, bleibt er trotz Flügeln am Boden – "ich bin Pinguin" ("Hey, Pinguin"). 3Plusss' Themenauswahl wirkt stets authentisch und nachvollziehbar. Das liegt nicht zuletzt an seinen humorvoll-flapsigen und vor Selbstironie strotzenden Texten. Hierbei gelingt ihm der Kunstgriff, gleichzeitig einen sehr persönlichen Einblick zu gewähren und trotzdem allgemein gültige Geschichten zu erzählen. Denn die Bereiche, die 3Plusss behandelt, dürften schon jeden einmal umgetrieben haben. So thematisiert der Rapper beispielsweise auf "Schweigen" anschaulich verflossene Beziehungen zu seinen Mitmenschen. Die meiste Zeit steht "Auf der Stelle" aber im Zeichen von Antriebs- und Orientierungslosigkeit. Dadurch entsteht unweigerlich auch der Eindruck, dass das Themenspektrum der EP ziemlich limitiert ist. So kommt an einigen Stellen das Gefühl auf, der Rapper suche auf den unterschiedlichen Tracks nur nach anderen Worten und Bildern für ein und dasselbe Problem. Dank der ausgezeichneten Produktion und musikalischen Untermalung kommt dennoch zu keinen Zeitpunkt Langeweile auf. Benett On und Peet kreieren für die trotzige Alltagsbetrachtung des 3Plusss' eine optimale Soundgrundlage: Organisch-lebendige Beats, die durch verschiedenste Effekte und Samples zu einer dichten Stimmung gelangen und so maßgeblich zum Sound der EP beitragen.

Durch seine eigenwillige Art gelingt es 3Plusss also, die undankbaren Themen der vergänglichen, aber dennoch starren Jugend sympathisch, unterhaltsam und vor allem mit einer merklich eigenen Sicht der Dinge zu vermitteln. So schafft er nicht nur einen ungezwungenen und charmanten Soundtrack für all jene Twentysomethings mit ähnlichen Problemen. Er macht auch Lust auf mehr. Und damit meine ich nicht 3Plusss' letztes Soloalbum.

(Florian Peking)

Reinhören/Downloaden:


(Amazon mp3)

iTunes: 3Plusss – Auf der Stelle