Majoe

Majoe – Breiter als 2 Türsteher

Es ist M-A, der Banger – trotz meiner Homophobie ...
Gleicht mein begehbarer Kleiderschrank einer Modeboutique.

Die Karrieren von Kollegah und Farid Bang sind zwei ganz eigene, aber miteinander eng verknüpfte Erfolgsgeschichten. Kaum jemand ist zurzeit so verlässlich erfolgreich wie die kontroversen "JBG"-Partner. Ihr testosterongeschwängertes Entertainmentprogramm ist sogar so gefragt, dass sie mit Majoe einen Act platzieren konnten, der den beiden auf die redundanteste Art so sehr gleicht, dass man sich zurecht fragt, wer hier wem die Texte schreibt. Die Formulierung "platziert" ist an dieser Stelle bewusst gewählt – denn es ist kaum vorstellbar, dass Majoes neues Album "Breiter als 2 Türsteher" aus einem intrinsischen, künstlerischen Ausdrucksbedürfnis heraus entstanden ist. Ein Anspruch an Musik, der von den genannten Protagonisten vermutlich nur müde belächelt und in ihrer 80er-Jahre-Actionkino-Mentalität wahrscheinlich als "weibisch" angesehen wird.

"Breiter als 2 Türsteher" ist in seiner Gesamtheit so vorhersehbar und müßig, dass man sich bei all der profitorientierten Lieblosigkeit über Box-Inhalte wie Trainingsplan und -DVD schon gar nicht mehr wundert. Da erübrigt sich auch die Frage, warum deutscher HipHop allerorts belächelt wird und die Hauptzielgruppe aus männlichen Teenagern besteht. Zwecks Risikominimierung macht Majoe es hier schön brav jedem recht: Das Album verläuft an den allseits bekannten Checklistenpunkten entlang, die heutzutage anscheinend einfach nicht mehr fehlen dürfen. Da findet man neben den obligatorischen Punchlines, die gefühlt aus dem B-Waren-Fundus seiner beiden Mentoren stammen, natürlich auch den deepen Track, den nicht wegzudenkenden Storyteller und die retrospektive Aufsteiger-Geschichte. Aber Majoe wäre nicht Majoe, hätte er sich nicht noch etwas ganz Besonderes für seine Fans ausgedacht: ein Liebeslied! Aber wartet: Ein Liebeslied, bei dem sich in der letzten Strophe herausstellt, dass es gar nicht um eine Frau, sondern um seine Hantel geht. Die McFits hierzulande werden beben vor Lachen.

"Breiter als 2 Türsteher" ist ein Album, das man weder kaufen noch hören sollte. Ein Rat, der wahrscheinlich leider viel zu spät kommt und ohnehin auf taube Ohren trifft. Fehlt nur noch, dass einer sagt: "Der Erfolg gibt ihm Recht". Freut Euch auf "Breiter als 3 Türsteher".

(Christian Weins)

Reinhören/Downloaden:


(Amazon mp3)

iTunes: Majoe – Breiter Als 2 Türsteher

Auf Tonträger kaufen: