MC Bomber & Mecstreem

MC Bomber & MecsTreem – Storch oder Affen EP

Sommer vorbei und die Torten wollen wieder rumgammeln.
Keine Festivals, wenig Licht, wollen lieber Jungs rammeln!

Westberlin Maskulin war einmal, inzwischen reguliert die Nordachse! Zugpferd des Duos: MC Bomber, welcher bereits mehrmals mit seiner Mixtape-Reihe "PBerg Battletape" und dem Kollabo-Release mit Shacke One auf sich aufmerksam machte. Nun erschien mit "Storch oder Affen" eine neue EP in Zusammenarbeit mit MecsTreem, der zuletzt noch 90er-Jahre-Beats mit Atari-Anleihen für seine "Newave" produzierte.

Diesmal gibt es Neo-Boom bap und klassische Samples, also durchaus auch wieder 90s-mäßig. Sieben Anspielstationen sind es geworden, mal solo, mal mit Unterstützung von Karate Andi oder Morlockk Dilemma. So oder so gibt es hier 20 Minuten dreckigen Battlerap, in denen der Berliner entweder deine Mutter oder die deutsche HipHop-Szene fickt und sich nebenbei selbst representet. Dabei werden die Zeilen hingerotzt, als wären es Freestyles – richtig oldschool eben. Klar, nicht jede Line trifft ins Schwarze und MC Bomber haut dem Hörer auch keine Triple-Reime um die Ohren, im Gegenteil: Die Reime bleiben sogar auch mal ganz aus. Aber das passiert immer zugunsten von derbem Humor. Das Einzige, was manch einen abschrecken könnte, ist die teils etwas anstrengende Stimme des Interpreten. Doch das dürfte einem durch die bessere Hörqualität einfacher fallen als bei den vorigen Mixtapes. Einzig Rokko Weißensees Part ist raptechnisch verbesserungswürdig, aber das ist Meckern auf hohem Niveau. Dazu kommen die bereits erwähnten Beats von MecsTreem, der unter anderem Samples von Meli'sa Morgans "Fools Paradise" verarbeitet hat, um einen scheppernden, zum aggressiven Rap passenden Klang zu schaffen. Vocalsamples sitzen ebenso astrein wie die klassischen Drum-Patterns und Cuts.

Kurz und knapp: harte Texte, die den Hörer entertainen, auf starken Beats, die den Wiederhörwert steigern. Also hör am besten auf MC Bomber: "Du willst dich bilden? Dann pump Hörspiele, nicht MC B!" ("Storch oder Affen").

(Lukas Päckert)