Johnny Rakete – Das Leben das Universum und der ganze Rest

Ey, der Tau­ge­nichts mit Absicht.
Ich ver­lauf' mich in Syn­ap­sen …

Kaum hat­te John­ny Rake­te gemein­sam mit Vee­del Kaz­tro und Gold Roger "nie die Absicht, auf Tour zu gehen", da beschenkt der Für­ther sei­ne Fans auch schon erneut mit Musik. Zumin­dest fast. Denn ganz für lau gibt es die EP "Das Leben das Uni­ver­sum und der gan­ze Rest" nicht: Pas­send zur Retro-​Game-​Optik des Covers müs­sen Fans des rap­pen­den Lang­zeitcan­na­bis­kon­su­men­ten eine Run­de "Haze Inva­ders" zocken, um den Down­load star­ten zu kön­nen …

Damit wären auch schon die drei Eck­pfei­ler von John­ny Rake­te und sei­ner Musik geklärt: Dad­deln, Dro­gen und Dou­glas Adams-​Referenzen. Erör­tert wer­den die­se und wei­te­re The­men auf fünf Haw­kO­ne-Beats, die von dumpf wabern­den Syn­thie­sounds über schep­pern­des Glo­cken­ge­klim­per bis hin zu nost­al­gi­schen Sam­ple­spie­le­rei­en direkt aus dem Original-​Soundtrack von "Legend of Zel­da: Oca­ri­na of Time" rei­chen. In typisch ent­spann­tem Laidback-​Flow reiht John­ny sei­ne Zei­len so pas­send auf die Beats, dass sie am Hörer gera­de­zu vor­bei­rau­schen. Dies erfor­dert ab und an zwar erhöh­te Auf­merk­sam­keit, lässt aber auch sehr ange­neh­mes "Neben­bei­hö­ren" zu, wie es schon auf "Per Anhal­ter durch die Gala­xis" der Fall war. Sämt­li­che Tracks funk­tio­nie­ren sowohl beim ganz bewuss­ten Zuhö­ren als auch in Form unge­zwun­ge­ner Klang­un­ter­ma­lung – unab­hän­gig vom The­ma. So redet Rake­te bei­spiels­wei­se von sei­nem tiefen­ent­spann­ten Grund­ge­fühl, um klar­zu­stel­len: "Alles ist gut". An ande­rer Stel­le berich­tet er von sei­nem "Krieg" mit einer see­len­lo­sen, erfolgs­ori­en­tier­ten Gesell­schaft oder davon, wie sein "klei­ner Vogel" aus dem gol­de­nen Käfig aus­bricht, um die Frei­heit zu genie­ßen.

Ein­zig wirk­li­ches Man­ko ist nur die Kür­ze des Gan­zen, was Fans dar­auf hof­fen lässt, dass John­ny "nie die Absicht hat", eine wei­te­re EP mit Dou­glas Adams-​Titel zu ver­öf­fent­li­chen.

(Dani­el Fersch)

Reinhören/​Downloaden:


(Ama­zon mp3)

iTu­nes: John­ny Rake­te – Das Leben das Uni­ver­sum und der gan­ze Rest