187ers

187 Strassenbande – Der Sampler 3

187 in mei­nem Blut, nie­mals mach' ich so­lo wei­ter …

Straßenrap in Deutschland flo­riert wie nie. Ob nun Azzlackz, Alles Oder Nix oder Banger Musik: Fast im Wochentakt stür­men sie die Charts. Bei die­sem Überangebot an meist krea­ti­ven Interpretationen des Themas wird es im­mer schwie­ri­ger, auf­zu­fal­len. Und den­no­ch schafft es ge­ra­de jetzt die seit vie­len Jahren ak­ti­ve 187 Strassenbande, für ei­ne im­mer grö­ßer wer­den­de Aufmerksamkeit zu sor­gen: "Der Sampler 3" stieg prompt auf Platz 2 der Charts ein.

Der Erfolg kommt völ­lig zu­recht und be­stä­tigt nur die Arbeit, die die 187ers seit lan­ger Zeit leis­ten. Denn ganz heim­li­ch ha­ben si­ch die Hamburger über die Jahre hin­weg ei­ne ei­ge­ne Identität ge­schaf­fen, die si­ch er­fri­schend von der Herangehensweise an­de­rer Straßenrapper un­ter­schei­det. Die Eckpunkte die­ses Programms bil­den ei­ner­seits tech­ni­sch star­ke Raps, de­nen stets ei­ne hung­ri­ge Aggressivität in­ne­wohnt, an­de­rer­seits ist es der Lebensstil, den die Künstler ver­mit­teln. Die 187 Strassenbande gibt ein ge­schlos­se­nes, ge­mein­schaft­li­ches Bild von si­ch ab. Durch fa­mi­liä­ren Umgang un­ter­ein­an­der – und oh­ne si­ch selbst zu ern­st zu neh­men – er­zeu­gen sie Sympathie beim Hörer. Aus die­sen Komponenten bas­teln Bonez MC & Co ein stim­mi­ges Gesamtprodukt, das un­ter dem star­ken Zutun von Haus- und Hofproduzent jam­beatz ei­nen ei­ge­nen Sound vor­wei­sen kann. Harte Straßenstorys tref­fen auf aber­wit­zi­ge Punchlines und igno­rant ge­rapp­te Reimketten. So hört si­ch "Der Sampler 3" auch we­ni­ger wie ei­ne zu­sam­men­ge­wür­fel­te Compilation an, son­dern viel mehr wie ein Kollaboalbum – nur, dass eben mehr Leute mit­wir­ken. Jeder Rapper spielt sei­ne ei­ge­nen Stärken aus, doch text­li­ch und mu­si­ka­li­sch greift al­les in­ein­an­der. Alle MCs ha­ben glei­cher­ma­ßen Hunger und Humor und wis­sen, wie sie die­se Gefühle au­then­ti­sch und stim­mig in ei­nem ei­ge­nen Sound ver­bin­den.

So neh­men die 187ers ge­ra­de völ­lig ge­recht­fer­tigt ei­ne wich­ti­ge Rolle im deut­schen Straßenrap ein: Der ein­zig­ar­ti­ge Mix aus Authentizität, Humor und hung­ri­gen, ag­gres­si­ven Raps ver­mit­telt die kom­pro­miss­lo­se Lebenswelt der Rapper. Es schreckt ab und fas­zi­niert zu­gleich. Egal, ob man selbst in ähn­li­chen Metiers ver­kehrt oder nicht: Unterhaltsam ist die Musik der 187 Strassenbande in je­dem Fall.

(Florian Peking)

Reinhören/​Downloaden:


(Amazon mp3)

iTu­nes: 187 Strassenbande – Der Sampler 3

Auf Tonträger kau­fen: